Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Lanzeit Antifouling für Adria (Lagune)

  1. #1

    Registriert seit
    24.02.2022
    Beiträge
    1

    Standard Lanzeit Antifouling für Adria (Lagune)

    Hallo Zusammen,
    bisher hatte ich ein Trailerboot , deswegen hab ich mich noch nie so richtig mit Antifoulings beschäftigt ,
    welches Antifouling könnt ihr mir empfehlen für Gleiter 8 meter, Wasserlieger 8 Monate ,dann 4 Monate Trockendock im Freien. Der Hafen befindet sich in einen Fluss 2 Meilen vor der Meeresmündung. Nordadria Italien also mehr Süss als Salzwasser..!
    Das Boot wird ca 30-50 Stunden pro Jahr bewegt.
    Am liebsten wäre mir ein Antifoling das mir über mehrere Saisonen hält... 5 Jahre oder mehr
    wie wäre es denn ohne Antifouling,mit Jährlichen Putzen des Unterwasserschiffes..?
    Heuer auf Sardinien , hatte ich ein längeres Gespräch mit einen Segler-Capitän der schon über 30 Jahre auf dem Wasser ist , für tagesausflüge mit Touristen , mit seinem alten aber guten 36 Fuss Segler, er reinigt gelegentlich das Unterwasserschiff mit Taucherflaschen und Bürste.( wie oft weiss ich nicht, er sah die sache mit den Antifouling eher als Geldmacherei...
    Ist die Ganze Antifouling Geschichte doch leichte Angstmacherei...?

    danke Grüsse
    Peter

  2. #2
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    3.479

    Standard AW: Lanzeit Antifouling für Adria (Lagune)

    Hallo Peter,
    normalerweise würde ich sagen bei einen Trailerboot das nur 30-50 Stunden bewegt wird, einfaches einfetten mit einen Seilfett genügt. Was dagegen spricht ist aber der Standort nördlichen Adria, dazu noch in einer Flußmündung wie z.B. in den Lagunen von Venedig, St. Georgino, usw. bereits die Industrieantifoulings für einen ausreichenden Bewuchsschutz besonders bei den Röhrenkalkwürmern und Seepocken nicht mehr ausreichen. Das was der Segler-Capitän erzählt auf Sardinien ist Unsinn. Was also in Sardinien mit tauchen möglich ist, ist in der nördlichen Adria unrealistisch. Des weiteren haben wir so wie in der Ostsee auch im Mittelmeere große Bereiche ohne Bewuchsdrücke, da bildet sich kein Bewuchs. Sicherlich lässt sich durch tauchen mit einer Stahlspachtel das Unterwasserschiff abschaben wenn der Bewuchs noch nicht verfestigt hat. Nur Röhrenkalkwürmer, Seepocken und Miesmuscheln lassen sich nicht so einfach beseitigen, besonders nicht ohne den Gelcoat erheblich zu beschädigen. Im Grunde genommen würde ich in Deinem Fall empfehlen, sich so schnell wie möglich einen anderen Liegeplatz zu suchen. Als Antifouling würde ich Dir das siehe http://shop-af.de/contents/de/p676.html empfehlen, oder das Marine 522 Ecoship siehe http://shop-af.de/contents/de/p377.html. Beide Antifouling sind Industrieantifoulings. Das 522 wird z.B. von der ges. Bundesmarine verwendet. Das sind zur Zeit die wirkungsvollsten Antifoulings weltweit, aber auch die können den Zustand in den Lagunen nur verbessern, aber den Bewuchs der inzwischen resistent ist, gegen alle zulässigen Biozide verhindern.

    VC17m.jpg


    Die Beiden Antifoulings sind mehrjährige SPC-Antifoulings. Die Bewuchsschutzdauer wird bestimmt durch die Wassertemperatur - Auslastung und Geschwindigkeit. Die Grenze sind Standzeiten mit 60 und 90 Monaten, was eine Bewuchsschutzdauer je nach Auslastung bis zu 3 Jahre ermöglicht. Sicherlich gibt es einige die einen Bewuchsschutz von 10 Jahren und mehr anbieten. Natürlich mag das zutreffen, wenn der Anwendungsfall passt. Siehe Coppershild Beschreibung im Forum. Nur das System hat wenig mit einen Bewuchsschutz gemeinsam.
    Grüße Friedrich

Ähnliche Themen

  1. Antifouling Lagune von Marano - was wenn vorheriges AF nicht bekannt?
    Von Käptn Knuspe im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2020, 14:08
  2. Bewertung 470PVC 522Ecoship) nach 1Jahr obere Adria auf HANSE 341
    Von martin im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2016, 18:20
  3. Unterwasserschiff Reinke 13m in der Adria
    Von Kebulan im Forum FRAGE & ANTWORT - ALUMINIUM-YACHTEN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 12:05
  4. neue Yacht ADRIA antifouling
    Von zunipro1 im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 17:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •