Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: "Danke" muss ja auch mal sein :-)

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    6

    Daumen hoch "Danke" muss ja auch mal sein :-)

    Hallo Friedrich,
    nach nun etwas über einem Jahr möchte ich hier auch mal eine Rückmeldung zu meinen Erfahrungen mit den Relest Af geben. Nachdem ich über viele Jahre mit dem Seajet Emporer so einigermaßen zurecht gekommen bin, haben wir in 2020 auf Relest umgestellt. Lieferung in der Corona Zeit nach Griechenland verlief einwandfrei.. ( aus anderen Lieferungen weiß ich, dass das nicht der Standard im Frühjahr war)
    Auftrag mit der Rolle war normal einfach.
    Wir haben dann nach etwa 2 Monaten Trocknung an Land das Boot nach Sardinien überführt und dort ziemlich genau 12 Monate ohne jede Bewegung im Wasser liegen lassen. Bei SeaJet wäre danach ein Tauchgang zur Beseitigung von geringem Bewuchs notwendig gewesen, wobei das recht einfach gehen würde. In unserem Fall war null Bewuchs zu sehen, auch nicht an Stellen die durch UV Einstrahlung immer etwas problematisch waren. Ich bin nach dem ersten Jahr absolut zufrieden und freue mich auf weitere bewuchsfreie Jahre.

    beste Grüße

    Mystic

  2. #2
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    3.435

    Standard AW: "Danke" muss ja auch mal sein :-)

    Danke für die Infos. Auch bei solchen positiven Nachrichten müssen wir uns ehrlich machen. Da jeder Anwendungsfall unterschiedlich ist, gibt es keine 100% und manchmal wissen wir nicht warum es nicht funktioniert. Wo ich immer Bedenken habe, wenn ein Boot nicht bewegt wird, da wir kein abschleifen durch die Strömung haben und keine neuen Biozide frei gesetzt werden. Mit 12 Monaten bin ich überrascht, bei den schwarzen - rotbraunen Ecoship wissen wir, dass es 4-5 Monate z.B. in Kroatien ohne das Boot zu bewegen funktioniert.
    Normalerweise müsste es bei 2 Anstrichen für d3 Jahre reichen, viele gehen auch in das 4 Jahr und haben dann Bewuchs der sich leicht abkärchern lässt. Im AUgenblick ist das Ecoship das wirkungsvollste AF das auf dem Markt ist und wird seit Jahren auch von der Bundesmarine, Zoll, Polizei, SAR verwendet.
    Grüße Friedrich

Ähnliche Themen

  1. Unbekanntes Antifouling "Jotun Berufsschifffahrt"
    Von shanty im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2018, 19:37
  2. Einmal mehr: Unterwasserschiff "verhältnismässig" sanieren
    Von firstsail im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2014, 12:46
  3. Holzschutzmittel "JA" -"NEIN"..?
    Von ADMIN im Forum HOLZ, EIN WERKSTOFF MIT BESONDERHEITEN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 13:07
  4. FOREN-DATENSCHUTZ "IST KEINE SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT"
    Von ADMIN im Forum IMPRESSUM-ÜBERPRÜFUNG-DATENSCHUTZERKLÄRUNG
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 14:22
  5. Streitthema-Gelcoat anschleifen "JA" oder "NEIN"
    Von ADMIN im Forum GEWUSST WIE..............?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 12:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •