Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Einstellung Feuchtemessgerät

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2015
    Beiträge
    16

    Standard Einstellung Feuchtemessgerät

    Moin Friedrich

    Ich habe das Greisinger 210. In der Anleitung steht, bei GFK die Einstellung 25mm zu wählen, du schreibst oft von 10mm (in einigen Beiträgen auch 25mm). Welche Einstellung hat sich denn bewährt?
    LG Musikanto

  2. #2
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    3.251

    Standard AW: Einstellung Feuchtemessgerät

    Hallo Musikanto,

    die 25 mm nehmen wir z.B. beim Ruderblatt oder bei einer Sandwiches-Bauweise wenn wir entsprechend in die Tiefe messen müssen. Ansonsten immer die 10 mm Einstellung verwenden.

    Das Problem bei der Feuchtemesung ist die zu große Messtiefe was zu Ungenauigkeiten führt. Optimal wären 3-5 mm Messtiefe, aber da bewegen wir uns bei 1500,- bis 2000,-€ für das Messgerät. Bei Greisinger müssen wir bei dem Preis Zugeständisse machen.
    um also ein genaueres Messergebnis zu erhalten, wird jede Messung 5 x durchgeführt und der Durchschnitt kalkuliert.

    Grüße Friedrich

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2015
    Beiträge
    16

    Standard AW: Einstellung Feuchtemessgerät

    Vielen Dank für die schnelle Antwort

Ähnliche Themen

  1. FEUCHTEMESSGERÄT, NEUENTWICKLUNG KORROSIONSSCHUTZ
    Von ADMIN im Forum BOOTSZUBEHÖR - PRIVAT & GEWERBLICH - VERSICHERUNGEN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 18:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •