Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Aquazing wie inversalu ?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2019
    Beiträge
    3

    Frage Aquazing wie inversalu ?

    Hallo,
    ist das Produkt Aquazinga von Zinga genauso wie das Inversalu?

    http://www.zinga-online.de/download/...0Aquazinga.pdf

    Ich habe es auf meinem Alu-Rumpf und die Farbapplikation hat nicht gehalten. Hatte aber auch absäuern etc. "vergessen" und somit war nach 1,5 Jahren der "Lack / Antifouling" ab.

    Ich scheue mich jetzt natürlich, alles wieder sandstrahlen zu lassen.
    Wie sehen meine Möglichkeiten aus?

    Mfg. Guido

  2. #2
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    3.254

    Standard AW: Aquazing wie inversalu ?

    Hallo Guido,

    das Zinga oder Inversalu sind Korrosionsschutzfarben. Zinga ist 2 Komp., Inversalu ist 1 Komp. Inversalu ist im Grunde ein Shopprimer, identisch mit Galvosil von Hempel und wird als Grundierung für Stahlbleche im Schiffbau verwendet da es schweißbar ist. Das Zinga ist für den Korrosinsschutz, Verwendung im Stahlbau z.B. für ein Brückengeländer, gehört aber nicht auf Aluminium. Bei Zinga gibt es im maritimen Bereich kaum Beschichtungen die dazu passen, daher muss da der Anwendungsfall sehr genau beurteilt werden. Auch das absäuern wenn beschichtet wird, würde mehr schaden als nützen, da immer Reste von Säure erhalten bleiben. Grundsatz, ein System muss kompatibel sein, sonst funktioniert das nicht.

    Für Aluminium-Yachten gibt es besondere Epoxidbeschichtungen für Buntmetalle, wie z.B. RELEST® Protect 324 2K-EP-Primer EGS siehe Datenblatt http://wp1079960.server-he.de/BASF/EP324ALU.pdf, darauf erfolgt dann 1 Anstrich mit Protect 346/47 siehe Datenblatt http://wp1079960.server-he.de/BASF/346.pdf oder besser ein Der RELEST® Yacht 321 2K-EP Undercoat siehe http://wp1079960.server-he.de/BASF/PD321.pdf . Der Undercoat ist nicht im Shop beschrieben, daher bei Bedarf vorher anfragen da die Gebindegrößen vorgegeben sind und nicht extra von uns in Kleingebinden abgefüllt wird. Darauf kann dann mit PU-PUR-oder PU Acryl lackiert werden. Oder im Unterwasserbereich wird mit Marine 470 grundiert, dann das mehrjährige Antifouling. Das ist z.B. der Beschichtungsaufbau wie er von der SAR oder auch Bundesmarine verwendet wird.

    Um also die weitere Vorgehensweise zu bestimmen, würde ich gerne ein paar Bilder über die Aplikationsprobleme sehen, denn nochmals sandstrahlen ist natürlich ein gewaltiges Übel.

    Grüße Friedrich

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: Aquazing wie inversalu ?

    [QUOTE=ADMIN;8274]

    ....das Zinga oder Inversalu sind Korrosionsschutzfarben. Zinga ist 2 Komp., Inversalu ist 1 Komp. ...

    Inversalu ist doch auch ein 2 K Material. Pulver und Aktivator?

  4. #4
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    3.254

    Standard AW: Aquazing wie inversalu ?

    Bei Inversalu wird das Zinkoxid in die Trägerkomponente eingerührt. Wir haben das auch bei manchen Antifoulings wo das Kupferpulver in die Trägerkomponente vor der Verwendung eingerührt wird. Die Härtung erfolgt über die Trocknung. Bei 2 Komp.Systemen haben wir eine Base und einen Härter, die Härtung erfolgt also durch eine chemische Reaktion und nicht durch Lösungsmittel die ausdiffundieren. Dabei handelt es sich um Reaktionsharze, denen dann z.B. wie bei Zinga Metalloxide beigemischt werden.
    Grüße Friedrich

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: Aquazing wie inversalu ?

    Hallo, man hat mir als Grundierung ein Pu sealer mit !!! Eisenglimmer, etc. angeboten. Ich bin verwirrt.
    http://www.zinga-shop.de/media/produ...1479400292.pdf

    Darf das in die nähe von Alu kommen? Gut in Antifouling ist auch sowas ähnliche drin. Aber dafür ist doch die "Sperr / Isolationsschicht.

    Kann man das Zinksilikat auch chemisch entfernen oder gibt es nur sandstrahlen?

    Anbei ein Bild, aber ich habe keine UW-Foto`s.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. INVERSALU
    Von ADMIN im Forum FRAGE & ANTWORT - ALUMINIUM-YACHTEN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2016, 11:25
  2. INVERSALU
    Von ADMIN im Forum ANTIFOULING ANTIFOULINGARTEN EIGENSCHAFTEN SKIPPERERFAHRUNGEN (wird fortlaufend überarbeitet)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2014, 14:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •