Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: GFK Neuboot Sloepe Corsiva 595 - Antifouling?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2019
    Beiträge
    2

    Standard GFK Neuboot Sloepe Corsiva 595 - Antifouling?

    Hallo zusammen!

    Ich verfolge und lese spannend die Beiträge zum Thema Antifouling bei GFK Neubooten.
    Ehrlich gesagt weiss ich immer noch nicht was richtig ist.

    Vielleicht mal kurz zu den Factsheet:

    * Neuboot Corsiva 595 Tender mit 15 PS
    * Liegt von Mai bis September im Wasser, die restliche Zeit auf dem Trailer
    * Gewässer aussschließlich Bodensee

    Was würdet ihr hier für eine Empfehlung abgeben.Antifouling Anstrich ja oder nein?
    Ehrlich gesagt würde ich ungern da was raufstreichen auf den neuen schönen Rumpf.

    In der Vergangenheit hatte ich eine Stingray und da hatten wir Probleme mit anhaftenden Muscheln.

    Vielen Dank und Lieben Gruss Bernd

  2. #2
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    3.228

    Standard AW: GFK Neuboot Sloepe Corsiva 595 - Antifouling?

    Hallo Bernd,
    wir haben im Bodensee sehr unterschiedliche Bereiche mit Bewuchs. Nach unseren Erfahrungen, gibt es auf Grund der Wassertemperaturen bei den meisten Antifoulings Bewuchsprobleme. Die Kunden berichten uns, dass die VC-Antifoulings und die meisten Standard-Antifoulings vollständig versagen. Grundsätzlich dauert es 8-12 Wochen bis der Bewuchs verfestigen kann. Die Bootsgröße ermöglicht auch, dass das Boot 1-2 mal aus dem Wasser kommt und gereinigt wir.

    Wenn das möglich ist, dann fette das Boot ein so dass der Bewuchs nicht verfestigen kann. Es gibt auch ein extra flüssiges Schraubenfett das härtet, wird auch für den Faltprobeller verwendet, das einige Monate ein Verfestigen von Bewuchs verhindert. Das Fett wird extra für solche Anwendungen von uns abgefüllt. Wenn das Boot im Herbst aus dem Wasser kommt, lässt sich die Verschmutzung oder der anhaftende Schleim leicht beseitigen. Damit kann einer nichts kaputt machen und wenn es nicht ausreicht, dann bleibt nur die Keule.

    Grüße Friedrich

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2019
    Beiträge
    2

    Standard AW: GFK Neuboot Sloepe Corsiva 595 - Antifouling?

    Hallo und Guten Tag Friedrich


    Vielen herzlichen Dank für deine Antwort.
    Kannst du mir sagen wo ich das Fett beziehen kann und welche Menge ich brauche und den Preise.
    Lieferung wäre nach Österreich, ich habe aber auch eine deutsche Lieferadresse.
    Ich würde dein Fett dem Melkfett vorziehen.

    Vielen Dank und Lieben Gruss Bernd

  4. #4
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    3.228

    Standard AW: GFK Neuboot Sloepe Corsiva 595 - Antifouling?

    Hallo Bernd,
    versuche es zuerst einmal mit einen normalen Heisslager-Fett aus dem Baumarkt oder vom ATU. Einfach mit der Hand auftragen und dann sehen wir nach 6-12 Wochen ob es ausreicht. Funktioniert das mit dem Fett mit Zwischenreinigung, dann können wir ein Fett mit einer höheren Abriebkomponente verwenden.
    Grüße Friedrich

Ähnliche Themen

  1. AF bei Neuboot
    Von Milian im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2017, 12:25
  2. Antifouling Neuboot Alpensee
    Von Peter_ im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 15:53
  3. Erstbehandlung / AF Neuboot an Cote d'Azur
    Von Marschall im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.08.2014, 14:45
  4. Antifouling für ein GFK-Neuboot
    Von Loomis im Forum FRAGE & ANTWORT - GFK-YACHTEN
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 07:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •