Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: INVERSALU

  1. #1
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    3.485

    Ausrufezeichen INVERSALU

    INVERSALU ist eine anorganische Zinksilikatfarbe,die für Aluminium-Yachten verwendet wird. Die Beschichtung wirkt als geringer Bewuchsschutz – anodisch – bei Aluminium. Bei geringen Bewuchsdrücken besonders bei pflanzlichen Bewuchs kann es ausreichen. In den meisten Fällen reicht es aber nicht aus, da tierischer Bewuchs darauf verfestigt, so dass bei Beseitigung des Bewuchses die Beschichtung beschädigt wird. Bei einer Verwendung von Inversalu sollt vorher der Anwendungsfall geprüft werden, denn wenn der Bewuchsschutz nicht ausreicht und wir brauchen einen anderen Bewuchsschutz, dann gibt es Probleme.


    Im Grunde haben wir es mit einer Metallschutzfarbe zu tun, wie z.B. Galvosil 1570 von Hempel, gibt es auch bei International, Jotun oder auch bei uns die wie jede Metallschutzfarbe auch geringe Bewuchsschutzeigenschaften hat.


    Wenn der Bewuchsschutz nicht ausreichen sollte und sollte durch ein anderes Bewuschschutzsystem ersetzt wird, dann muss diese Beschichtung vorher vollständig beseitigt werden. Hempel empfiehlt dabei einen PC-Sealer als Versiegelungsgrund, darauf darf dann ein Antifouling gestrichen werden das Kupfer(I)oxide enthält, das als Halbleiter nicht elektrisch leitend ist. Das Risiko ist aber immer eine Elektrolyse zwischen dem Zinksilikat und dem Kupfer(I)oxid, was dann ang rauweißen Flecken zu erkennen ist, da es beim Zinksilikat zu einerZinkspaltung kommt. Auch wenn Hempel meint, dass eine Versiegelung nur mit PVC-Vinyl ausreichend ist, haben wir Bedenken. Zweifel haben wir dabei besonders im Seewasser. Ein weiteres Problem kann entstehen,auf Grund von Kontaminierungen der Gewässer besonders in der Ostssee, wo wir es oft mit Eisenoxiden zu tun haben, dann reagiert Kupferoxid – Zinkoxid – Zinksilikat uns zusätzlich haben wir dann noch für den Antrieb eine Edelstahlwelle mit Bronce- oder ALuschraube.

    Wir haben Kunden, die haben das Inversalu mit dem Marine 470 Sealer 2 mal versiegelt und einKupfer(I)oxid Antifouling gestrichen. Die haben seit Jahren keine Probleme. Kommt es aber zu einer leichten Beschädigung derBeschichtung, dann haben wir ohne wenn und aber eine Elektrolyse die sich dann ausbreitet. Es kann also gesagt werden, ein Überschichten von Inversalu mit einen PVC-Vinyl und Kupfer(I)oxid – Antifoulingist keine dauerhafte Lösung und wird von uns nur als Notlösung empfohlen bis der Beschichtungsaufbau komplett erneuert wird.

    Wollen wir eine Aluminium-Yachtdauerhaft schützen, dann bedarf es einer besonderen Haftversiegelungmit Protect 321 EGS, da auf Aluminium auf Grund der Oxidbildung immer Haftprobleme bestehen.

    Chemische Charakterisierung:
    Aminoharze, Epoxidharz, organischesLösemittel, Füllstoffe, Pigment und Kieselsäure.

    Als Haftvermittler erfogt dann 1 Lage Marine 470PVC-Vinyl Sealer, dann ein SPC Antifouling. Im Überwasserbereich kann das Marine 346 gefillert werden und mit einen Top-Coat 2 K.PU-Acryl in jeder gewünschten RAL-Farbe überschichtet werden.

    Ein solcher Beschichtungsaufbau erfüllt auch die Vorgaben der Industrie mit einer Standzeit von 15 Jahren.Das große Problem sind in der Regel immer die Skipper, denen meist schwer zu vermitteln ist das ein solcher Schutz nicht zum Nulltarif erhältlich ist. Wir haben sicherlich gute Erfahrungen im Unterwasserbereich mit dem Marine 470 PVC-Sealer nur als Grundierung gemacht, trotzdem ist es auf Dauer eine Notlösung.

    Admin

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2021
    Beiträge
    4

    Standard AW: INVERSALU

    Hallo zusammen, wer kann mir beim Aufbau des Unterwasserschiff und neuem Lackanstrich an Deck beraten? Wir haben eine Aluminumyacht Almg 4.5 die jetzt 17 Jahre alt ist, daher ist ein Refit angesagt. Wie ist das neue UW Schiff und Deck von den Schichten aufzubauen? Ich möchte für eine einwandfreie Oberfläche sandstrahlen. Was wäre hier zu beachten? MFG

  3. #3
    ADMIN Avatar von ADMIN
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Ingolstadt, Gerolfing, München, Farchet
    Beiträge
    3.485

    Standard AW: INVERSALU

    Sorry,
    ich habe die Frage übersehen, ich hoffe die wurde in der Zwischenzeit beantwortet.
    Friedrich

Ähnliche Themen

  1. INVERSALU
    Von ADMIN im Forum ANTIFOULING ANTIFOULINGARTEN EIGENSCHAFTEN SKIPPERERFAHRUNGEN (wird fortlaufend überarbeitet)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2014, 14:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •