Es ist immer wieder erstaunlich mit welchen Methoden der Gelcoat der nur 0,6 - 0,8 mm dick ist massakriert wird. Der Vorteil solcher mechanischer Eingriffe ist, der Gelcoat bekommt niemals Blasen, damit wie mancher meint keine Osmose, denn er ist durchlässig wie ein Schweizer Käse. In diesen Fall raten wir zu 1 - 2 Lagen Stetecol, darauf einen Sealer und ein selbstabschleifendes Antifouling.
Admin