Mit Hilfe des Rewitec-Beschichichtungskonzentrat kann man den Motorzustand durch Neubeschichtung der metallischen Oberflächen wiederherstellen und optimieren. Als Ergebnis der Behandlung kann man einen höheren Öldruck, eine gleichmäßig hohe Zylinderkompression, einen optimierten Sprit- und Ölverbrauch und eine bessere Beschleunigung feststellen. Die Reibungsteile wie Zylinderbuchse, Kolben, Kolbenring, Ölpumpe, Turbolader, Kurbelwelle und Pleuellager werden beschichtet und vor Verschleiß geschützt.
Der Motor läuft nach der Behandlung leiser und vibrationsärmer. Dank der Wirkung des Beschichtungskonzentrates kann man den Fahrzeugmotor immer im optimalen Zustand erhalten.

Während der Nanobeschichtung entsteht auf den mechanischen Reibungsflächen eine Metallsilikat Schutzbeschichtung. Diese Metallsilikatschicht baut auf dem Kristallgitter der Metalloberflächen auf. Somit wird das ursprüngliche Reibungspaar "Metall-Metall" durch das extrem widerstandsfähige Reibungspaar "Metallsilikat-Metallsilikat" ersetzt. Durch diese neue Schicht wird die ursprüngliche Geometrie wiederhergestellt und die Motoren vor erneutem Verschleiß geschützt. Durch die speziell formulierten Eigenschaften des Produkts ist es zudem ausgeschlossen das das notwendige mechanische Spiel unterschritten wird. Das bedeutet eine in dieser Art einzigartige Sicherheitsfunktion, um auch unter extremen Betriebsbedingungen eine völlig problemlose Funktion aller mechanischen Reibstellen zu gewährleisten. Zur Beschichtung eignen sich alle Motoren, die ihre Verschleißgrenze noch nicht überschritten haben und keine groben mechanischen Defekte aufweisen.

Eigenschaften im Überblick:

· Reparatur und Wiederherstellung reibender Metalloberflächen
· Wiederherstellung der Motorleistung
· Schutz vor erneutem Verschleiß
· Kraftstoffeinsparung bis zu 11%
· Verbesserung der Kaltstarteigenschaften
· Erhöhung des Öldrucks
· Optimierung und Ausgleich der Kompressionswerte
· Reduzierung von Motorgeräuschen und Vibrationen
· Reduzierung von CO-, HC-, NOx- und Dieselruß

Für nur 99,90 Euro für den Motor und noch zusätzlich 49,90 Euro kann jeder das Nanowunder in seinem Motor realisieren. Jedem Kfz-Lehrling im ersten Lehrjahr ist bekannt, kommt es zu einen Ölabriss, dann wird der Motor in Sekundenschnelle schwer beschädigt und das mit oder ohne Nano. Es ist auch bekannt, dass alle Mineralölhersteller und besonders die Kfz-Hersteller vor solchen Zusätzen warnen, da diese erhebliche Motorschäden verursachen können und daher jede Art von Gewährleistung im Schadensfall verweigern. Ist es wirklich so leicht, mit solchen einfachen unrealistischen Beschreibungen http://nanoprotect.de/rewitec/rt_beschreibung.html den Verbraucher zu täuschen.

Oder ist die Strategie der Werbung? ......jeden Tag fallen ein paar "Reduzierte" vom Himmel, wir müssen die nur finden!
Admin