Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: klabautermann

Suchen: Die Suche dauerte 0,00 Sekunden; generiert vor 14 Minute(n).

  1. Antworten
    1
    Hits
    405

    Marine 251 Cr Primer

    Hallo,
    ich hätte eine Frage zu dem oben genannten Primer.
    Mir ist aufgefallen, das dieser in den letzten Jahre sich preislich fast verdoppelt hat.
    Vor nicht langer Zeit hat der noch weniger als 20...
  2. AW: Eilig Überarbeitungszeit Primer/ Antifouling

    Danke für die schnelle Antwort!
  3. Eilig Überarbeitungszeit Primer/ Antifouling

    Hallo,
    da momentan das Wetter ideal zum streichen ist wollte ich Vinylprimer streichen und dann gleich Antifouling 522 LF.
    Da es bei den Temperaturen relativ zügig trocknet würde es mir eine...
  4. Antworten
    1
    Hits
    2.359

    Boot neu lackieren.

    Hallo,
    ich möchte mein Boot neu lackieren mit 1K Lack von Relest.
    Hier würde ich gerne den Topcoat 466 nehmen, allerdings bin ich mir nicht sicher ob er sich gut mit der Rolle verarbeiten lässt und...
  5. AW: Leichter Rost an schwer zugänglichen Stellen bei 8-jährigem Motorboot

    Hallo,
    wäre in diesem Bereich nicht Fluid Film auch eine Alternative?
    So wie ich das sehe, ist der Bereich ständig feucht und auch nur schwer zu erreichen.
    Fluid Film gibt es z.B. zum sprühen und...
  6. Schäden am Unterwasserschiff ausbessern

    Hallo,
    in meiner Marina wurde beim auswassern das Unterwasserschiff an einigen Stellen aufgekratzt bis aufs blanke Stahl.
    Mein Systemaufbau war 2K Teerepoxi und Relest 470 Sealer und darauf...
  7. AW: Frage zu RELEST® Marine 251 1K-CR-Primer

    Danke für die Antwort!
    Gedacht ist die Farbe, für evtl. Ausbesserungen im Unterwasserbereich.
    Also zuerst gründlich handentrosten, dann mehrere Lagen 251 das dann mit Vinyl und mit Antifouling...
  8. AW: Frage zu RELEST® Marine 251 1K-CR-Primer

    lebt das Forum hier noch oder warum gibt es keine Antworten mehr?
  9. Frage zu RELEST® Marine 251 1K-CR-Primer

    Hallo,
    sie haben den RELEST® Marine 251 1K-CR-Primer im Programm.
    Dieser Primer ist auf Clohrkautschuckbasis und soweit wie ich meine, wie der Hamerit Rostschutz.
    Das Zinkoxid das in diesem Primer...
  10. Antworten
    2
    Hits
    5.991

    AW: Oxalsäure zum entrosten???

    Danke für die Erlärung!
    Also die Zinkphosphatgrundierung ist 1K da der Aufbau scheinbar alles 1K ist.
    Wenn man diesen runterschleift, kommt eine rote Grundbeschichtung zum Vorschein.
    Kann aber...
  11. Antworten
    2
    Hits
    5.991

    Oxalsäure zum entrosten???

    Hallo,
    ich habe mal eine Frage.
    Bei meinem Verdränger war an einer Stelle die Spachtel gerissen in die sich dann die Feuchtigkeit gezogen hat und zu rosten anfing.
    Nun habe ich die Stelle...
  12. Antworten
    3
    Hits
    5.908

    AW: Unterwasserschiff ausbesser.

    Also dort wo es nicht bis zum Stahl durchgeht Vinylprimer und Antifouling.
    Es gibt 2k kleine Seckverlängerung(schein nachträglich mal angeschweißt worden zu sein) wo es bis aufs Stahl geht und halt...
  13. Antworten
    11
    Hits
    16.809

    AW: Anoden für Süßwasser

    Eine Frage hätte ich trotzdem noch :rolleyes:
    Stimmt es das Zinkanodenmit der Zeit im Süßwasser eine Oxydbeschichtung oder ähnliches bekommen so das die Wirksamkeit nochmal herabgesetzt wird?...
  14. Antworten
    11
    Hits
    16.809

    AW: Anoden für Süßwasser

    Ich hatte bei einer großen Binnenwerft angefragt nach Anoden und die haben mir nun ganz klar zu Magnesium geraten.
    Zink würde nicht funktionieren!
    Die überholen große Binnenschiffe und...
  15. Antworten
    3
    Hits
    5.908

    Unterwasserschiff ausbesser.

    Hallo,
    ich möchte mein Unterwasserschiff gerne mit neuem Antifouling überstreichen.
    Es gibt einige Stellen wo man unter dem alten Antifouling oder da wo es abgeschabt ist irgend etwas schwarzes zu...
  16. Antworten
    11
    Hits
    16.809

    AW: Anoden für Süßwasser

    Dann werde ich wohl doch bei den Zinkanoden bleiben wenn der Rumpf damit ja ausreichend geschützt ist.
    Muß mal sehen wo ich solche Zinkmäuse bekomme die auf die Halterungen passen.
  17. Antworten
    11
    Hits
    16.809

    AW: Anoden für Süßwasser

    Verstehe ich dies richtig das wenn ich ein Dikupferantifouling verwende ich auch besser bei Zinkanoden bleibe?
    Ich habe aber auch schon öfter gelesen das Zinkanoden im Süßwasser oxidieren und...
  18. Antworten
    11
    Hits
    16.809

    AW: Anoden für Süßwasser

    Dieser Hinweis hat mich verunsichert:

    Bei Schiffen, die überwiegend im Süsswasser gefahren werden, empfehlen wir Alu-Anoden weil Aluminium eine grössere Potentialdifferenz zu anderen Metallen hat...
  19. Antworten
    11
    Hits
    16.809

    Anoden für Süßwasser

    Hallo,
    Ich möchte an meinem Stahlboot das ich erst kürzlich erworben habe, neu Anoden montieren.
    Das Boot fuhr vorher auf dem Ijsselmeer wird aber bei mir nur im Süßwasser gefahren (Mosel).
    Ich...
  20. AW: Zinkphosphatgrundierung am Boot benutzen

    Danke für die ausführliche Beschreibung.
    Dann werde ich das so machen wie oben geschrieben und mir die Lacke besorgen.
    Der PUR Lack kommt ja nur über Wasser drauf und unten herum kommt auf den...
  21. Zinkphosphatgrundierung am Boot benutzen

    Hallo,
    Ich habe an meinem Stahlboot (Bj. Anfang 80erJahre) ein paar Ausbesserungsarbeiten im Über und Unterwasserbereich zu machen.
    Da ich hier im Antifoulingshop nicht die kleine Gebindegröße...
  22. Antworten
    1
    Hits
    6.358

    Topcoat großflächig auftragen

    Hallo,

    ich möchte an meinem Boot ( Fjord 21) den Gelcoat anschleifen und den Rumpf mit einer neue Schicht Polyester-Topcoat versehen (Überwasserbereich).
    Der Rumpf hat viele Kratzer und kleine...
  23. Antworten
    3
    Hits
    3.834

    AW: Yachtcare Eco

    Hat das Eco auch ein Bindemittel auf Epoxydbasis das sich nicht entfernen lässt?
    Oder vielleicht besser gefragt, wie kann man das Eco wieder entfernen?
  24. Antworten
    3
    Hits
    3.834

    Yachtcare Eco

    Hallo,
    gibt es bei dem Antifouling von Yachtcare "eco" auch die Schichtstärkenanreicherung so wie bei dem Hansa Oceanic?
    mfg
  25. Antworten
    13
    Hits
    8.757

    AW: PVC Vinylprimer als Osmoseschutz!?

    So nun habe ich das alte Antifouling weitestgehend abgeschabt.
    Über den Rumpf verteilt sind noch viele dünnschichtige Reste vom alten Antifouling zu sehen.
    Könnte ich darauf als erste Schicht den...
  26. Antworten
    13
    Hits
    8.757

    AW: PVC Vinylprimer als Osmoseschutz!?

    Ich denke sie haben mich überzeugt.
    Das Boot muß ich auf dem Trailer streichen und ich denke das wird auch so eine Sache für sich.
    Ich fahre noch nicht sehr lange Boot deshalb oben auch die vielen...
  27. Antworten
    13
    Hits
    8.757

    AW: PVC Vinylprimer als Osmoseschutz!?

    Gut das wäre dann auch kein Problem müsste dann die Dosen in 2 L gebinden nehmen.
    Was mich halt bei dem Vinylprimer von Hansa stutzig gemacht hat ist das es 2 Varianten gibt.
    Diese ist wohl mit...
  28. Antworten
    13
    Hits
    8.757

    AW: PVC Vinylprimer als Osmoseschutz!?

    Mich interessiert aber auch wo genau der Unterschied zwischen dem Hans Vinyl Primer und dem von Relius liegt.
    Ist doch beider auf der gleichen Basis.
    Gibt es die Gebinde von Relius denn auch in 4...
  29. Antworten
    13
    Hits
    8.757

    AW: PVC Vinylprimer als Osmoseschutz!?

    1374
    Das Boot wurde ührsprünglich für Aussenborder konstruiert und dann umgebaut zum Innenborder das ihm die 2 Auftriebskörber aus Alu bescherte zur besseren Schwimmlage. Es hat eine Rumpflänge von...
  30. Antworten
    13
    Hits
    8.757

    AW: PVC Vinylprimer als Osmoseschutz!?

    Danke für die schnelle Antwort.
    Das Boot wurde als Neuboot in England gekauft und all die Jahre von dem gleichen Besitzer als Sessionwasserlieger genutzt.
    Über Winter hatte das Boot immer Zeit zum...
  31. Antworten
    13
    Hits
    8.757

    PVC Vinylprimer als Osmoseschutz!?

    Hallo,
    ich habe ein älteres Verdränger-Boot Bj. 1978 das aus England stammt. Das Boot war vom Vorbesitzer als Halbjahreswasserlieger genutzt.
    Es ist ein unbekanntes Antifouling drauf das Rot ist...
Ergebnis 1 bis 31 von 31