Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: ADMIN

Seite 1 von 3 1 2 3

Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden; generiert vor 24 Minute(n).

  1. AW: Antifouling Lagune von Marano - was wenn vorheriges AF nicht bekannt?

    Hallo Thomas,
    die Berechnung ist richtig, wobei viele inzwischen die Arbeiten selbst durchführen. Wichtig ist dabei ein Lagerbock, so dass das Boot an allen Seiten bearbeitet werden kann. Wenn also...
  2. AW: WIBO: Lenzrohre für das Cockpit mit Korrosionsschutz beschichten

    Hallo Emil,
    eine Phosphatierung ist eine Vorbehandlung mit Phosphorsäure. Dabei erfolgt eine geringe Passivierung der Oberfläche, bestehender Rost wird in ein Oxid umgewandelt. Bekannt ist das...
  3. AW: Antifouling Lagune von Marano - was wenn vorheriges AF nicht bekannt?

    Hallo Thomas,
    in den Lagunen in der nördlichen Adria haben wir es mit Röhrenkalkwürmern zu tun. Da muss sich jeder ehrlich machen, es kann noch ein wenig reduziert werden, aber es gibt kein...
  4. AW: WIBO: Lenzrohre für das Cockpit mit Korrosionsschutz beschichten

    Hallo Emil,
    für Flickarbeiten empfehle ich bei Stahl den Marine 251 CR Primer. Das ist Chlorkautschuk mit Zinkoxiden für den Korrosionsschutz und lässt sich mit dem Antifouling überschichten. Das...
  5. AW: Unterwasserschiff welcher Aufbau für Farbe und Antifouling

    Hallo Klaus,
    was auf den TE-Epoxidbeschichtungen haftet ist der Marine 470 Vinyl, Intertuf 203, Marine 251 CR-Primer. Intertuf Farbe grau verwendet Aluminiumoxid, Marine251 CR Zinkoxide für den...
  6. AW: Unterwasserschiff welcher Aufbau für Farbe und Antifouling

    Halo Klaus,
    Primokon ist Naphta, eingedicktes Erdöl und hat keinerlei Korrosionsschutz. Was Stahlspachtelungen betrifft, die funktionieren im Maritimenbereich nur: - es muss die Spachtel einen...
  7. Antworten
    0
    Hits
    146

    Wichtig: Antifouling Video für Einsteiger

    https://www.youtube.com/watch?v=onIc1yU_U20
  8. Kernsanierung bei weichen Deck eines H-Bootes

    https://www.youtube.com/watch?v=T4CYx1nFgTM
  9. Antworten
    0
    Hits
    43

    Weiches Deck sanieren

    Das Video aus YouTube zeigt die Sanierung eieicchen Decksbereich bei einen H-Boot.


    https://www.youtube.com/watch?v=Us5klIPRNEM
  10. Thema: AF neues Boot

    von ADMIN
    Antworten
    3
    Hits
    266

    AW: AF neues Boot

    Hallo Claus,
    zuerst einmal zum Gelshield ein Produkt das den Kunden als Osmoseschutz angeboten und verkauft wird, denn mit der Osmoseangst lässt sich ein Geschäft betreiben. Grundsätzlich, - es gibt...
  11. Thema: AF neues Boot

    von ADMIN
    Antworten
    3
    Hits
    266

    AW: AF neues Boot

    Hallo,
    bei solchen Booten stellt sich die Frage nach einen Bewuchsschutz wenn das Boot nicht bewegt wird und einen Bewuchsschutz der bei solchen Geschwindigkeiten und entsprechender Auslastung nicht...
  12. Antworten
    3
    Hits
    464

    AW: Neues Boot , Umstieg auf 522 Ecoship

    Hallo Klaus,
    Micron wird unter verschiedenen Namen angeboten, z.B. Micron Extra, Micron WA, Micron Interlux, Micron Eu usw. Es ist ein erodierendes Antifouling bei dem doch ein erheblicher Anteil...
  13. Antworten
    3
    Hits
    464

    AW: Neues Boot , Umstieg auf 522 Ecoship

    Hallo Klaus,
    am besten zuerst einmal das Micron ausprobieren. Wenn es die Anforderungen von mindest 2-3 Jahren erfüllt wie beim Ecoship, dann mit dem gleichen Produkt weitermachen. Wenn es nicht...
  14. AW: Relest 316 Topcoat 2K PUR - Bläschen/raue Obefläche nach erster Lackschicht

    Hallo,
    in wie weit sich die Grundierung von Wohlert auf den Protect 316 auswirkt, kann ich nicht beurteilen. Was aber grundsätzlich gilt, die 2 Komp. PU-Acryl-Lacke sollen nicht verdünnt werden. Die...
  15. AW: Antifouling, irgendwas scheming da night zu stimmen

    In der Regel werden solche Boote weit - weit überteuert angeboten. Wenn Dein Kumpel handwerkliches Geschick hat, dann hat er sicherlich noch einige Jahre seinen Spass und bei 1000,-€ hat er nicht...
  16. AW: Antifouling, irgendwas scheming da night zu stimmen

    Was das Unterwasserschiff betrifft und wie auf den Bildern zu sehen ist, ist das mit den Krangurten eine Kleinigkeit, die sich einfach instandsetzen läßt. Bei einen besonders älteren Segelboot muss...
  17. AW: Antifouling, irgendwas scheming da night zu stimmen

    Wenn wir also einen unbekannten Beschichtungsaufbau haben, muss entweder alles runter, oder wir verschleifen sauber mit 80-ziger Körnung, streichen einmal dünn mit Intertuf 203 und darauf 1 mal mir...
  18. AW: Antifouling, irgendwas scheming da night zu stimmen

    Hallo Michael,
    wenn der Vorbesitzer bereits mit dem Marine 470 grundiert hat, dann das Unterwasserschiff sauber verschleifen. Da wo die Krangurtabdrücke sind Übergänge verschleifen und nur den...
  19. AW: Antifouling, irgendwas scheming da night zu stimmen

    Hallo Michael,
    der Farbverlust durch die Krankurte wird verursacht, wenn die Beschichtung noch nicht ausgehärtet ist. Dabei kommt es zu einer Abscherung durch die Krangurte. Um das zu vermeiden,...
  20. Antworten
    4
    Hits
    2.624

    AW: Abmessungen UW Schiff / Materialmengen

    Hallo Bodo,
    wenn wir zu hohe Verarbeitungstemperaturen haben, erhöht sich der Verbrauch. Die Hersteller weisen darauf hin, optimal 16 bis max. 23°C. Ist es zu warm, dann wird die Topfzeit verkürzt...
  21. AW: Antifouling, irgendwas scheming da night zu stimmen

    Natürlich,
    Bilder, Nahaufnahmen, was für ein Antifouling, welche Grundierung, Bootstyp, Geschwindigkei, Auslastung, welche Gewässer usw. Ich versuche immer den Einzelfall zu beurteilen, je mehr ich...
  22. Thema: Seajet 033

    von ADMIN
    Antworten
    3
    Hits
    454

    AW: Seajet 033

    Bei mir funktioniert der Liong, unter Antifouling - Antifoulingarten Eigenschaften habe ich um die 300 Antifoulings beschrieben.
    Grüße Friedrichj
  23. Antworten
    1
    Hits
    522

    AW: Teakholz mit Olassy behandeln

    Hallo Klaus,
    beim Olassy-UV-Schutz hat sich n ur der Name bei Relius geändert. Jetzt ist der Name Hydro UV-Primer. Siehe http://shop-af.de/contents/de/d79.html
    Wenn das Teak richtig...
  24. Thema: Seajet 033

    von ADMIN
    Antworten
    3
    Hits
    454

    AW: Seajet 033

    Hallo Bertholt,
    Seajet 033 Shogun hat einen sehr guten Bewuchschutz, nur die Standzeit beträgt 12 Monate, erfordert 3 Lagen was dann in wärmeren Gewässern 12-16 Monate reicht. Der Nachteil ist die...
  25. AW: alte Searay --> neues Antifouling und ein paar Macken

    Hall Marc,
    Das ist richtig, nur wenn die bei der Anwendung der Härter verwechselt wurden dann wird das PU-Acryl nicht hart. Wenn die PU-Lacke hart werden, dann splittern die wie ein Gelcoat. Am...
  26. AW: alte Searay --> neues Antifouling und ein paar Macken

    Hallo Mark,
    am Lack kann es nicht liegen, denn die ges. Bundesmarine nimmt diesen Lack. Auch eine Überalterung kann nicht sein, da die Lacke nicht auf Vorrat gelagert werden. Auch Fehler mit der...
  27. AW: alte Searay --> neues Antifouling und ein paar Macken

    Hallo Marc,
    haben wir es mit Abplatzungen zu tun, dann wurden Anwendungsfehler gemacht. Wie beschrieben, haftet die graue Grundierung Protect 346. Nach dem aushärten der Grundierung muss diese...
  28. AW: Neubeschichtung nach Osmosebehandlung auf nacktem GFK

    Die Überschichtungsintervalle ohne anschleifen betragen um die 4-5 Tage. Wenn die Stützen dann versetzt werden, ein Kuchenbackpapier aus dem Haushalt dazwischen legen, verhindert ein ankleben. ...
  29. Antworten
    4
    Hits
    615

    AW: Aluminiumrumpf und Unterwasserschiff

    Da passt wirklich nichts. Eine Bronze 1 K. Bitumen Farbe mit silikonisierten Alkydharz gehört auf keinen Fall auf ein Aluminiumboot. Darauf dann Naphta im Primokon als Lösungsmittel und ein...
  30. Antworten
    4
    Hits
    615

    AW: Aluminiumrumpf und Unterwasserschiff

    Hallo Michael,
    unter Tenco gibt es zahlreiche Farben, da muss ich mehr wissen um welche Faebe es sich handelt. Primocon ist Naphta, eingediktes Erdöl. Interspeed Extra ein hartes Antifouling,...
  31. Thema: Osmose Holz

    von ADMIN
    Antworten
    8
    Hits
    1.274

    AW: Osmose Holz

    Salzwasser schützt kein Teak. Zu 90% wird ein Teakdeck durch die UV-Strahlung zerstört. Das Teak versilbert, die natürlichen Schutzstoffe werden ausgewaschen, das Teak verliert seine wasserabweisende...
  32. Thema: Osmose Holz

    von ADMIN
    Antworten
    8
    Hits
    1.274

    AW: Osmose Holz

    Hallo Michael,
    in der Bilge haben wir es auch immer mit Kondenswasser zu tun, das erheblich aggressiver ist als Seewasser. Zugleich haben wir es mit einen ständigen Durchfeuchtung-...
  33. Thema: Osmose Holz

    von ADMIN
    Antworten
    8
    Hits
    1.274

    AW: Osmose Holz

    In der Motorbilge haben wir natürlich keine UV-Licht. In der Praxis-eigene Erfahrung wird es zwischendurch einfach über die Bilgernpumpe abgepumt und landet dann im Meer - bzw. in Seegewässer. Ist...
  34. Thema: Osmose Holz

    von ADMIN
    Antworten
    8
    Hits
    1.274

    AW: Osmose Holz

    Osmose ist der gerichtete Flussvon Teilchen durch eine selektiv- oder semipermable Trennschicht. Wir haben es also bei Polymeren oder Beschichtungen immer mit Osmose - einer Feuchtediffusion zu...
  35. AW: Neubeschichtung nach Osmosebehandlung auf nacktem GFK

    Hallo Christian,
    zu 1, entweder muss versetzt werden, oder aber mit 4 Gurten abspannen. Es kann auch auf der einen Seite gesichert werden und die Stützen werden dann um 3-4 cm runter gedreht so dass...
  36. Antworten
    0
    Hits
    560

    Mario Werner Uhrmacher

    Ein Uhrmachermeister der besonderen Art. Am 03.02.2020 brachte ich Ihm eine Sattler-Uhr zur Wartung, Neupreis 9200,-€. Die Uhr musste gereinigt werden, Arbeitsaufwand mit Reinigungsspray 1 Minute und...
  37. Antworten
    3
    Hits
    890

    AW: Bavaria Vision 46 NEU

    Hallo Tommy,
    ich versuche jegliches anschleifen des Gelcoat so weit wie möglich zu vermeiden. Der Grund ist, bei solchen Schleifarbeiten vergrößern wir die Oberfläche um ca. den Faktor 3, das...
  38. Antworten
    3
    Hits
    890

    AW: Bavaria Vision 46 NEU

    Hallo Tommy,
    Coppercoat ist eine inaktive Kupferfarbe mit geringen Bewuchsschutz. Das kannst Du Dir ohne Probleme für ca. 6,-€ den Luiter selbst anmischen. Meine Meinung zu Coppercoat ist ja nicht...
  39. Antworten
    0
    Hits
    1.044

    STAHL-YACHTEN ZUM SONDERPREIS

    Stahl-Yachten zum Sonderpreis

    Jedes Jahr haben wir mehrere Anfragen zu Sanierungen von Stahl-Yachten im Bereich von 15-16 m, die ein Käufer der sich einen Jugendtraum erfüllen möchte, zum...
  40. AW: AF Umstieg, aus der Ostsee in die südliche Türkei, Agäis

    Ja, das ist ein SPC-Antifouling mit einer Standzeit von 60 Monaten, was einen Dockintervall bei 2 Anstrichen - "Ruder und Wasserpass 3 Anstriche" - von 3-4 Jahre ermöglicht. Das Antifouling aus Japan...
  41. AW: AF Umstieg, aus der Ostsee in die südliche Türkei, Agäis

    Hallo VauVau,
    das Problem von International-Produkten sind unterschgiedliche Produktnamen für das gleiche Produkt. Das Micron 350 ist ein einfaches selbspolierendes Antifouling mit Dikupfer,...
  42. AW: Wie lange verträgt Antifouling eine Trockenliegezeit?

    Hallo Stefan,
    das SeaHawk Island 77 Plus oder das Biocop TF sind selbstabschleifende Antifoulings, müssten auf einen erodierenden Antifouling ohne Haftgrund haften, (vorher sauber mit 120 Körnung...
  43. AW: Wie lange verträgt Antifouling eine Trockenliegezeit?

    Hallo Captain,
    ich habe das Passwort geändert siehe Mail. Es wird immer wieder versucht unser Forum zu beschädigen oder dass uns Kinderpornos eingetragen werden.
    Das Seajet 039 Platinium wurde vor...
  44. Antworten
    32
    Hits
    28.350

    AW: Älteres Boot ohne AF

    Hallo Thorsten,
    wenn ich ein Wachs empfehle, dann das einfachste Wachs für PKW das nur Paraffine enthält. Es gibt da super Tinkturen für dauerhaften Hochglanz. Diese Polituren enthalten entweder...
  45. Antworten
    5
    Hits
    898

    AW: Sanierung Kettenkasten Stahlyacht

    Hallo Carsten,
    normalerweise haben wir das Protect 346 in der Farbe weiß. Nur mit Corana ist im Augenblick manches nicht möglich. Die Lieferungen von BASF erfolgen EU-weit und z.B. das Relest...
  46. Antworten
    5
    Hits
    898

    AW: Sanierung Kettenkasten Stahlyacht

    Hallo Carsten,
    Ne, das habe ich anders gemeint, aber kein Problem.

    Haben wir im Kettenkasten Altbeschichtungen mit 2 Komp. dann so weit wie möglich entrosten und 2 x mit dem Marine 340 Stetecol...
  47. Antworten
    5
    Hits
    898

    AW: Sanierung Kettenkasten Stahlyacht

    Hallo Carsten,
    keine Beschichtung ob Zink, Teerepoxid, Eisenglimmer usw. ist auf Grund der mechanischen Belastung eine dauerhafte Lösung. Am widerstandsfähigsten ist immer noch das Stetecol siehe ...
  48. Antworten
    2
    Hits
    20.891

    Wichtig: AW: TIPPS FÜR GEBRAUCHTBOOTEKAUF

    TEIL 3 STAHL-YACHTEN

    Jedes Jahr haben wir mehrere Anfragen zu Sanierungen von Stahl-Yachten im Bereich von 15-16 m, die ein Käufer der sich einen Jugendtraum erfüllen möchte, zum...
  49. Thema: STAHL-YACHTEN

    von ADMIN
    Antworten
    0
    Hits
    401

    Wichtig: STAHL-YACHTEN

    Stahl-Yachten


    Jedes Jahr haben wir mehrere Anfragen zu Sanierungen von Stahl-Yachten im Bereich von 15-16 m, die ein Käufer der sich einen Jugendtraum erfüllen möchte, zum „Schnäppchenpreis“...
  50. AW: Wie lange verträgt Antifouling eine Trockenliegezeit?

    Im Wasser sind die Risse weniger sichtbar, ansonsten hat das keinen Einfluss auf den Bewuchschutz ist eine optische Sache. Das Antifouling so weit wie möglich verbrauchen, also ein paar Jahre bis es...
  51. AW: Wie lange verträgt Antifouling eine Trockenliegezeit?

    Es wird nicht abblättern, daher so weit wie möglich verbrauchen. Wenn wieder gestrichen wird, dann lässt sich das leicht verschleifen und überstreichen.
    Gruß Friedrich
  52. Antworten
    19
    Hits
    3.446

    AW: Unterwasserschiff - Gelcoat neu beschichten

    Hallo Mathias,
    sieht sauber aus, ein Zwischenschliff ist nicht erforderlich.
    Grüße Friedrich
  53. Antworten
    1
    Hits
    479

    AW: Gelshield ja oder nein

    Hallo Charles,
    wenn wir keine osmotische Schäden wie eine Blasenpest haben, dann muss auch nichts rapariert werden. Keiner repariert (nicht zu verwechseln mit Pflege) einen Motor, wenn kein Schaden...
  54. AW: Neubeschichtung nach Osmosebehandlung auf nacktem GFK

    Halo Charles,
    es ist natürlich grundsätzlich der Einztelfall zu beurteilen um die weitere Vorgensweise zu beurteilen. Ist der Gelcoat noch weitgehend i.O., wir haben keinen Dauerwasserlieger, das...
  55. AW: Primer zur Trennung von 1 Komp an zu 2 Komp Produkten

    Hallo Herr Bliedstrupp,
    zur Frage, grundsätzlich nein. Das Protect 346 Multicoat ist eine 2 K. Beschichtung. Damit lassen sich 1 K. Beschichtungen wie Alcydbeschichtungen überschichten.
    Der Marine...
  56. Antworten
    1
    Hits
    470

    AW: Gelshield entfernen

    Hallo Axel,
    das Gelshield ist eine mit Kalk pikmentiertes Epoxid und kann durch Abbeizen nicht entfernt werden. Es gibt Beizen die auch ein Epoxid anlösen würden, nur dabei würde der darunter...
  57. Antworten
    19
    Hits
    3.446

    AW: Unterwasserschiff - Gelcoat neu beschichten

    Hallo Mathias,
    Es ist nur darauf zu achten, dass der Vinyl Primer Marine 470 nicht mit EP überspachtelt wird. Die EP-Spachtel kann ohne Probleme mit dem Primer wieder überstrichen werden.
    Grüße...
  58. AW: Neubeschichtung nach Osmosebehandlung auf nacktem GFK

    Hallo Christian,
    wo erforderlich mit einer 2 K. Epoxid-Feinspachtel spachteln und verschleifen. Da wir mit Stetecol arbeiten, ist ein nachschleifen mit 80er nicht erforderlich.
    Grüße Friedrich
  59. AW: Neubeschichtung nach Osmosebehandlung auf nacktem GFK

    Hallo Christian,
    am besten die Produktdaten aus dem Online-Shop ausdrucken, dann muss ich nicht so viel schreiben. Zu beachten ist, vor dem Stetecol mit 120 Körnung anschleifen, dann nochmals mit...
  60. Antworten
    19
    Hits
    3.446

    AW: Unterwasserschiff - Gelcoat neu beschichten

    Wenn also geprimert wird, 2 Liter Marine 470 Vinyl Farbe rorbraun, 2 Liter Marine 522 Ecoship Faren schwarz, nur 1 x mit der Rolle, Wasserpass beim Antifouling 2 x und den rest auf den Gleitbereich....
  61. Antworten
    19
    Hits
    3.446

    AW: Unterwasserschiff - Gelcoat neu beschichten

    Hallo Mathias,
    der Osmosewahn ist nur ein Geschäft mit der Angst und wird von Anstreicherfirmen und Verkäufern vermittelt. Diesen Heerscharen ist auch nicht vermittelbar, dass die Blasen oder...
  62. AW: Neubeschichtung nach Osmosebehandlung auf nacktem GFK

    Hallo Christian,
    ich kann natürlich nicht ohne nähere Angaben und Bilder beurteilen, ob der Aufwand wirklich erforderlich war. Wegen 20-30-oder 40 Blasen ist wirklich kein Gelcoatersatz...
  63. Antworten
    32
    Hits
    28.350

    AW: Älteres Boot ohne AF

    Hallo Thorsten,
    wir hatten noch bis vor Corona die Filtermasken P1 und P2 zu den Standardkosten um die 65 Cent das Stück angeboten. Da wir an die 2000 Stück hatten, wurden die sehr schnell...
  64. Antworten
    12
    Hits
    2.492

    AW: Unterwasserschiff-Neuaufbau Segelyacht

    Hallo Herman,
    ein Gewaltakt der normalerweise vermeidbar wäre. Auf dem Bild 1 so wie ich das sehe, haben wir rechts die Dichtmasse in der Fuge und links wurde diese Fuge gespachtelt. Wenn also die...
  65. Antworten
    1
    Hits
    788

    AW: Hallo liebe Mitglieder

    Hallo Nemo.
    14 m Stahl, das bedeutet Arbeit. Wir haben bereits mehrmals komplette Sanierungen von Stahlyachten 15 - 50 m begleitet und da ist es mit ein bisschen Farbe nicht getan.
    Da ist es nicht...
  66. Antworten
    1
    Hits
    654

    AW: Was ist jetzt die richtige Anwendung

    Hallo,
    die Türkisfarbe auf dem Bild 1 ist ein Gelsgield 200. Es sieht so aus, dass darunter ein VCTar2 noch grundiert wurde. Das lässt vermuten, dass bereits vor dem Anstrich mit dem Gekshield...
  67. Antworten
    8
    Hits
    4.678

    AW: Weißes Antifouling erneuern

    Hallo Dirk,
    noch sind wir erreichbar, wobei wir auf Grund der Terminierungen bis Mitte April Engpässe bei verschiedenen Produkten erwarten. Inzwischen kommt es beim Vinylprimer Farbe schwarz bereits...
  68. Antworten
    12
    Hits
    2.492

    AW: Unterwasserschiff-Neuaufbau Segelyacht

    Hallo Herman,
    was das schnelle rosten auf der Oberfläche betrifft, nach dem Einsatz der Tercoo-Scheibe ist kein Problem, denn das ist Flugrost. Da genügt vor dem beschichten einfaches abwischen mit...
  69. Antworten
    2
    Hits
    1.029

    AW: Stahl-Yacht neu beschichten

    Ich habe zuerst einmal die Fragen in der Anfrage beantwortet. Alles weitere dann am Telefon.
    Grüße Friedrich
  70. Antworten
    12
    Hits
    2.492

    AW: Unterwasserschiff-Neuaufbau Segelyacht

    Hallo Hermann
    so lange wir Reste von 1 K. Beschichtungen haben wie auf dem Foto, bleibt uns nur die Möglichkeit mit Marine470 Vinyl zu versiegeln. Am Kiel entferne alles was weiches Fugenmaterial...
  71. AW: Centaur Kieljolle - Überholung Unterwasserschiff

    Hallo Lukas,
    was das Schleifen betrifft, ja und nein, ist aber inzwischen passiert. Wenn wir den Gelcoat geschwächt haben, oder auch teilweise durchgeschliffen haben, dan muss alles runter was eine...
  72. AW: Beanspruchungszeit von Relest Marine 470 PVC Sealer

    Wen die Produkte fest sind, so dass die beim kranen oder slippen nicht mehr beschädigt werden, dann kann das Boot ins Wasser. Wenn der Zeitpunkt nicht passt, dann funktioniert das auch in 3 Wochen...
  73. Antworten
    0
    Hits
    1.232

    SILIKON - BEWUCHSSCHUTZ

    Hallo Bootsfreunde,
    ein Unternehmen wirbt zur Zeit verstärkt mit einen Silikon-Bewuchsschutz. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, das es in wärmeren Gewässern wie Bodensee, oder Adria bei pflanzlichen...
  74. Antworten
    12
    Hits
    2.492

    AW: Unterwasserschiff-Neuaufbau Segelyacht

    Bei einen 9 m Boot ist der Bedarf 3 x die 18 cm Rolle zzgl. 1 x Bügelhalter 8 mm und eine 10-ner Packung 10 cm Rollen 1 x Bügelhalter 6 mm. Bei der 18 cm Rolle ist eine Reserve. Ansonsten werden bei...
  75. Antworten
    12
    Hits
    2.492

    AW: Unterwasserschiff-Neuaufbau Segelyacht

    Hallo Herman,
    wir haben das Problem, dass wir nicht alle Reste von 1 K. Beschichtungen beseitigen können. Somit ist ein Gelcoatersatz mit z.B. Protect 346 nicht möglich. Was bleibt ist der Marine...
  76. AW: Unterwasserschiff Neuaufbau ETAP39s von 2000 mit Relest

    Past so, wichtig ist die Oxalsäure gründlich abwaschen. Wenn möglich dann vor dem beschichten nochmals eine gründliche Reinigung mit technischen Aceton.
    Grüße Friedrich
  77. Antworten
    32
    Hits
    28.350

    AW: Älteres Boot ohne AF

    Hallo Thorsten,
    sauber schleifen bedeutet, das die Rissübergänge geglättet werden, so dass wenn überstrichen wird, die Risse nicht mehr zu sehen sind. Ich habe mich nochmals informiert wegen der...
  78. Antworten
    1
    Hits
    919

    AW: Kennt jemand Jotun Paint AF Seaforce

    Hallo Michael,

    es gibt in zahlreichen Ländern Auflagen was die Verarbeitung von Antifouling betrifft. Es kann also einer Probleme bekommen, wenn einer in einer Marina streicht weil es Verbote...
  79. Antworten
    5
    Hits
    1.435

    AW: Welches Antifouling auf 50er Jahre Stahlboot

    Die Ergiebigkeit vom Antifouling ist ca. 7 m²/ltr. Wichtig ist dass nach dem aufrühren mit dem rührstab umgetopft wird, nicht aus der Dose streichen da immer Anteile am Dosenboden oder Dosenrand...
  80. Antworten
    5
    Hits
    1.435

    AW: Welches Antifouling auf 50er Jahre Stahlboot

    Hallo Andreas,
    ich muss mir eingestehen, dass ich mir wegen der TE-Beschichtung nicht 100% sicher bin über die weitere Vorgehensweise. Eine zusätzliche Grundierung mit dem 251 wäre meiner Meinung...
  81. Antworten
    32
    Hits
    28.350

    AW: Älteres Boot ohne AF

    Hallo Thorsten,

    die Ursache kann sein, dass die darunter liegende Beschichtung im Wasser quillt und beim trocknen schrumpft. Daher kann ein Marine 470 Vinyl Primer mit dem Antifouling reissen....
  82. Antworten
    5
    Hits
    1.435

    AW: Welches Antifouling auf 50er Jahre Stahlboot

    Hallo,
    einen 67 Jahre alter Stahverdränger habe ich noch nicht erlebt, der noch schwimmt. Der Grund ist, in der Zeit wurden noch Bleche mit hoher Verunreinigung an Schwefel und Phophor verwendet....
  83. AW: Sollte der UW-Schiff - Aufbau meine Bootswahl beeinflussen?

    Hallo Klaus,
    das VC-Offshore kann überschichtet werden, während bei VC17m brauchen wir einen besonderen Haftgrund. Der Bereich Travemünde ist wirklich grenzwertig, besonders wenn es zu einer...
  84. Antworten
    46
    Hits
    34.489

    AW: Stahlyacht / Antifouling erneuern

    Hallo Dirk,
    wenn der Untergrund fest ist, keine Korrosion dann ist trockeneisstrahlen nicht erforderlich. Da genügt sauber anschleifen, mit Marine 470 Vinyl grundieren, dann Antifouling 522 Ecoship....
  85. AW: Feltz Scorpion, Abplatzung ECOShip, Basis ZN95, Blackbase

    Hallo Jürgen,
    alles klar, dann genügt es die Bereiche an den Abplatzungen mit dem Marine 470 Vinyl zu streichen, die Übergänge dann ein wenig zu verschleifen und dann wieder mit 522 Ecoship zu...
  86. Antworten
    19
    Hits
    3.446

    AW: Unterwasserschiff - Gelcoat neu beschichten

    Der Grund den Wasserpass auf ca. 10 cm Breite einmal zusätzlich zu streichen, ist die Verschmutzung in den Marinas wenn das Boot ein paar Tage nicht bewegt wird. Da bei der Reinigung je nach...
  87. Antworten
    19
    Hits
    3.446

    AW: Unterwasserschiff - Gelcoat neu beschichten

    Hallo Mathias,
    wir müssen immer den Gelcoat vorher versiegeln mit einen Haftgrund. In diesen fall wäre der Beschichtungsaufbau 1 x mit Marine 470 Vinyl grundieren und darauf 1 x - Wasserpass 2 x mit...
  88. Antworten
    5
    Hits
    1.564

    AW: Vorbehandlung: Aceton-Xylol

    Passt so, besonders nach dem schleifen ist die Entfettung gründlich durchzuführen, da die Paraffine die im Gelcoat enthalten sind auf der Oberfläche verteilt werden.
    Grüße Fiedrich
  89. Antworten
    5
    Hits
    1.564

    AW: Vorbehandlung: Aceton-Xylol

    Hallo Martin,
    ich sehe immer die Verhältnismäßigkeit. Wenn wir den Gelcoat anschleifen mit 160-180 Körnung, dann vergrößern wir die Oberfläche um ca. den Faktor 3, somit auch die Haftung was bei...
  90. Antworten
    19
    Hits
    3.446

    AW: Unterwasserschiff - Gelcoat neu beschichten

    Hallo Rotti....,
    ich habe den Beitrag übersehen, daher die verspätete Antwort.
    Wegen 3-5 Wochen im Wasser brauchen wir kein Antifouling, da der Bewuchs erst nach 4-8 Wochen je nach Temperatur zu...
  91. AW: Feltz Scorpion, Abplatzung ECOShip, Basis ZN95, Blackbase

    Hallo,
    wir bekommen immer wieder solche Bilder geschickt wenn auf Stahlyachten ZN 95 verwendet wurde. Das ZN 95 ist eine Kaltverzinkung mit Zink und damit kommt es nach unseren Erfahrungen immer zu...
  92. Antworten
    1
    Hits
    933

    AW: GFK Motorboot, Bj 2019 welches Antifouling?

    Hallo Lumela,
    da es sich um einen Saisonwasserlieger handelt und das Boot ein halbes Jahr Zeit hat zum entfeuchten, ist ein anschleifen des Gelcoat nicht so schlimm. Es funktioniert aber auch eine...
  93. Antworten
    2
    Hits
    1.136

    AW: Verunsicherung Ecoship 522

    Hallo Klaus,
    die meisten Beschichtungen für die Sportbootschifffahrt können bis zu 5°C nach Herstellerangaben verarbeitet werden. Da aber die meisten Privatanwender nicht Airles-Spritzen können und...
  94. Antworten
    5
    Hits
    1.564

    AW: Vorbehandlung: Aceton-Xylol

    Hallo Martin.
    Xylol ist das Lösungsmittel bei den Antifoulings. Damit kann Anrifouling oder der Primer ein wenig verdünnt werden. Da funktioniert aber auch ein wenig Kunstharzverdünnung. Zum...
  95. Antworten
    4
    Hits
    2.586

    AW: Optimales AF für warmes Gewässer

    Das Sea Hawk BIOCOP TF ist ein SPC- selbbstabschleifend, selbstglättend -Antifouling, tropentauglich, mehrjährig, mit Kupfer(I)oxiden. Standzeit 60 Monate, Dockintervall je Anstrich 12 Monate. Wird...
  96. Antworten
    1
    Hits
    1.760

    AW: Reinke Taranga Unterwasserschiff ausbessern

    Hallo Ralph,
    der Beschichtungsaufbau ist am Ende und muß vollständig erneuert werden. Eine Notlösung ist, sauber schleifen, darauf einmal den Chlorkautschuk-Primer Marine 251 streichen, darauf das...
  97. Antworten
    7
    Hits
    3.447

    AW: Antifouling wechseln zu Ecoship

    Hallo Rainer,
    der Marine 470 Vinyl ist ein Versiegelungs- und Haftgrund und wird auch bei neuen Yachten verwendet. Wenn der gelcoat nicht beschädigt wurde. dann passt es. Der Primer hat sogar eine...
  98. Antworten
    1
    Hits
    1.460

    AW: Marine 251 Cr Primer

    Wir haben erhebliche Preiserhöhungen die wir nur zum Teil an den Kunden weiter geben. Z. B. nur die leere Dose hat sich vom Preis verdreifacht, weil die Braucht jetzt ein Gütesiegel, denn es dürfen...
  99. AW: Gebrauchtboot braucht neues Antifouling -wie - wo was?

    Habe die Frage übersehen.
    Ich denke Du hast inzwischen alles abgebeizt, was 2 Komp. ist läst sich nicht abbeizen. Türkisfarbig ist normalerweise das Gelshield 200, das dann sauber schleifen,...
  100. Antworten
    4
    Hits
    2.586

    AW: Optimales AF für warmes Gewässer

    Hallo,
    das Micron Extra ist nicht tropentauglich, im Grunde auch nicht mehrjährig. Für die Karibik sind SPC- mehrjährige - tropentaugliche Antifoulings erforderlich. Da die Antifoulings...
  101. Antworten
    3
    Hits
    1.963

    AW: Auswirkung der Farbwahl des AF

    Hallo Klaus,
    habe die frage übersehen.
    Das Marine 522 LF ist etwas weicher, mehr für kühle Gewässer wie Nord-Ostsee geeignet
    Das marine 522 ECOSHIP ist härter, ein Industrieanstifouling,...
  102. AW: Antfoulinganstrich umstellen von Micron extra eu auf RELEST Marine AF Ecoship

    Hallo,
    ich habe die Frage übersehen.
    Wenn der Untergrund fest ist, mit 100-120 Körnung sauber schleifen, 1 x dünn mit Marine 470 Vinyl, darauf 1 x Saisonwasserlieger, 2 x Dauerwasserlieger in der...
  103. Antworten
    0
    Hits
    1.610

    KORROSIONSSCHUTZ LIGHT-PRIMER VCTar2

    Die Werbung macht vieles möglich.

    Produktbeschreibung von Hempel und International.
    HEMPEL’S LIGHT PRIMER 45551 ist ein Epoxid-Dickschicht-Primer und eine Grundierung auf Lösemittelbasis aus...
  104. Antworten
    0
    Hits
    1.750

    Aktiver und passiver Korrosionsschutz

    Als Korrosion bezeichnet man die Oxidation von Metallen durch Umgebungseinflüsse. Wichtige Einflussfaktoren auf den Verlauf der Korrosion sind Feuchtigkeit und die Art der beteiligten Metalle. ...
  105. AW: Gebrauchtboot braucht neues Antifouling -wie - wo was?

    Hallo Constantin,

    zu 1, am besten mit Abbeizem - Drecksarbeit -, den Brilux 170, denn durch schleifen würden wir unweigerlich den Gelcoat beschädigen, denn dann würde es sehr aufwendig.
    zu 2, mit...
  106. Thema: Neues GFK Boot

    von ADMIN
    Antworten
    2
    Hits
    1.698

    AW: Neues GFK Boot

    Hallo Alex,
    zuerst einmal keine Sorge, ein Antifouling ist ein Bewuchsschutz und kein Schutzanstrich zum Erhalt de Bootes. Wie beschrieben, wir haben es mit tierischen Bewuchs zu tun und da...
  107. Antworten
    8
    Hits
    10.007

    AW: Ten Broek 900 1970er Stahlyacht Neuaufbau

    Hallo Kai,
    einfach mit 120 Körnung leicht schleifen, kleine Abplatzungen glätten und mit nur 2 Lagen Wasserpass 3 Lagen Marine 522 Ecoship überstreichen, mehr ist nicht erforderlich. Das AF wurde...
  108. Antworten
    3
    Hits
    1.963

    AW: Auswirkung der Farbwahl des AF

    Hallo,
    grundsätzlich ja. Der Grund ist, z.B. bei weissen oder blauen Antifoulings können keine Kupfer(I)oxide verwendet werden, wegen der Einfärbung. Die Oxide werden da durch hohe Anteil mit...
  109. AW: Arbeitsschritte beim Wechsel von PTFE auf Marine 522

    Hallo Klaus,
    die kleinen erbsengroßen Flecken sind Anzeichen einer Blasenpest - die oft als Osmose bezeichnet wird. Bei einen 40 Jahre alten Boot ist das nicht ungewöhnlich. Es sind Blasen im...
  110. AW: Arbeitsschritte beim Wechsel von PTFE auf Marine 522

    Alles klar, wenn es nicht funktionieren sollte, haben wir dann immer noch die Möglichkeit umzustellen. Streiche beim Offshore nur 1 Anstrich, dünn streichen nicht mehr und dann sehen wir im Herbst...
  111. AW: Arbeitsschritte beim Wechsel von PTFE auf Marine 522

    Hallo Klaus,
    ich rate zu einen Antifoulingwechsel nur dann, wenn es die Anforderungen nicht erfüllt, aber da muss auch die Verhältnismäßigkeit gegeben sein. Wir haben in der Ostsee viele Bereiche...
  112. Thema: REFERENZEN

    von ADMIN
    Antworten
    0
    Hits
    2.817

    REFERENZEN

    Unsere Reverenzen sind inzwischen mehrere tausend Yachten, Charterfirmen, Yachtverbände in Österreich und Italien sowie zahlreiche Werften in Holland, Italien, Spanien, Deutschland, Österreich,...
  113. Antworten
    0
    Hits
    1.570

    MAGNETFILTERMÄRCHEN

    Immer wieder haben Yachteigener Probleme mit Dieselkraftstoff, der durch Bakterien und Pilze verunreinigt ist. Diese Verunreinigungen können zu verstopften Kraftstofffiltern und damit letztlich zum...
  114. Antworten
    3
    Hits
    2.107

    AW: Saga27 AK 1987 Berlin

    Hallo,
    wenn der Taupunkt beachtet wurde kommt es zu keinen Abplatzungen. Es genügt das Oceanic mit 100-120 Körnung sauber anzuschleifen und dann das marine 522 Ecoship.
    Grüße Friedrich
  115. Antworten
    3
    Hits
    2.107

    AW: Saga27 AK 1987 Berlin

    Hallo,
    Hansa Primer und Antifoulings werden seit Jahren nicht mehr von Relius - BASf bezogen. Dabei handelt es sich um ein Produkt das keinen Hersteller zugeordnet werden kann. Wir haben uns daher...
  116. Antworten
    4
    Hits
    2.624

    AW: Abmessungen UW Schiff / Materialmengen

    Hallo Bodo,

    Technische Angaben Reinke S11:

    L ü.a. 12,00m, L Rumpf 11,67m, L CWL 9,95m, B a. Spt. 3,46m, T Mittelkiel 1,60m, T ASY-Twin 1,30m, Segelfläche 75m2, D Konstr. ~9,7t

    CWL (englisch)...
  117. Antworten
    8
    Hits
    7.582

    AW: Super Wirkung vom Sealer

    Der Primer ist für den Korrosionsschutz, daher einfach weg lassen. Untergrund bei den durchgeschliffenen Stellen mit 80 Körnung aufrauhen, das hält dann.
    Grüße Friedrich
  118. Antworten
    8
    Hits
    7.582

    AW: Super Wirkung vom Sealer

    Hallo Ralph,
    kann es sein dass wir am Kiel keine Korrosion haben. In diesen Fall einfach mit dem Antifouling Marine 522 Ecoship überschichten. Ansonsten haben wir den 251 nur in 3/4 Ltr....
  119. Antworten
    8
    Hits
    7.582

    AW: Super Wirkung vom Sealer

    Hallo Subussi,
    am Kiel wo die Beschichtung durchgeschliffen wurde, einfach mit einen Anstrich RELEST® Marine 251 1K-CR-Primer streichen. Vorsicht aber, der Primer ist toxisch. Innerhalb des...
  120. Antworten
    2
    Hits
    1.889

    AW: Einstellung Feuchtemessgerät

    Hallo Musikanto,

    die 25 mm nehmen wir z.B. beim Ruderblatt oder bei einer Sandwiches-Bauweise wenn wir entsprechend in die Tiefe messen müssen. Ansonsten immer die 10 mm Einstellung verwenden.
    ...
  121. Antworten
    0
    Hits
    1.567

    HAFTVERMITTER AUF VC17m - ANTIFOULINGS

    Zahlreiche Skipper haben das Problem, wenn sich der Anwendungsfall ändert, dass ein VC-Antifouling nicht mehr den Anforderungen genügt. Eine Beseitigung solcher PTFE-Beschichtungen ist sehr aufwendig...
  122. Antworten
    4
    Hits
    2.578

    AW: Antifouling für Neuboot mit über 40KN

    Hallo Steffen,
    das VC17m ist ausgelegt für Trailerboote, hohe Geschwindigkeit, kurze Wasserliegezeiten und nicht für Dauerwasserlieger. Es hat auch im Grunde keinen Bewuchsschutz, sondern ist wegen...
  123. Antworten
    4
    Hits
    2.578

    AW: Antifouling für Neuboot mit über 40KN

    Hallo Steffen,

    PTFE-Antifoulings erfordern VCTar2 als Grundierung. VCTar2 ist eine 2 Komp. Epoxidbeschictung die mit Quarzsand pigmentiert wurde und darf nicht auf eine 1 Komp. Beschichtungen...
  124. Antworten
    6
    Hits
    3.264

    AW: Welches Antifouling bei 4 Monate Salzwasser

    Kein Problem,
    einfach das Fett mit der Rolle auftragen, 2-3 Stunden warten, dann ein wenig nach hinten verschieben und die restlichen Bereiche einfetten. Ist kein Problem und lasse Dich nicht von...
  125. Antworten
    6
    Hits
    3.264

    AW: Welches Antifouling bei 4 Monate Salzwasser

    Ja, das ist in Seilfett. Die Besonderheit ist, es ist zuerst flüssig und lässt sich z.B. mit einer Schaumrolle auftragen und wird dann fest, wie z.B. ein Unterbodenschutz. Damit lässt sich die...
  126. Antworten
    6
    Hits
    3.264

    AW: Welches Antifouling bei 4 Monate Salzwasser

    Halo Jürgen,
    die Frage kann so nicht beantwortet werden. Wir haben eine unbekannte Beschichtung, die Jahre alt ist. Die kann Silane oder auch PTFE enthalten und da haftet kein Bewuchsschutz mit...
  127. Antworten
    2
    Hits
    1.915

    AW: Osmose an GFK Kutter

    Hallo Robert,
    bei einen 46 Jahre alten Schiff müssen wir einfach Zugeständnisse machen und auch die Verhältnismäßigkeit sehen. Wenn die Blasen überschaubar sind, dann öffnen, mit Aceton sauber...
  128. Thema: Cruiser 200

    von ADMIN
    Antworten
    0
    Hits
    3.416

    Cruiser 200

    Beschreibung International:

    Das Antifouling Cruiser 200 von International bietet mittleren Bewuchsschutz für eine Saison – mit ihm haben Organismen wie Algen und tierischer Bewuchs keine Chance...
  129. Thema: BOATQUARD 100

    von ADMIN
    Antworten
    0
    Hits
    1.480

    BOATQUARD 100

    Beschreibung International:



    Bewuchsschutz für eine Saison (1 Jahr)
    Für leichte bis mittlere Bewuchsverhältnisse geeignet
    Polierendes Antifouling für die Verwendung in Salz- und Süßwasser...
  130. Thema: Ultra 300

    von ADMIN
    Antworten
    0
    Hits
    1.005

    Ultra 300

    Beschreibung International:

    Ultra 300 ist ein polierendes Antifouling mit effektivem Schutz vor Organismen wie Schleim, Algen und tierischem Bewuchs. Ein leistungsstarkes Hartantifouling,...
  131. Thema: MICRON 350

    von ADMIN
    Antworten
    0
    Hits
    1.002

    MICRON 350

    Produktbeschriebung International




    Bewuchsschutz für zwei Saisons (2 Jahre), bei 2-3 Anstriche
    Für leichte bis mittlere Bewuchsverhältnisse geeignet,
    Polierendes Antifouling für die...
  132. Thema: Wasserlieger GFK

    von ADMIN
    Antworten
    3
    Hits
    2.409

    AW: Wasserlieger GFK

    So weit wie möglich alles runter. Nicht alle Weichantifoulings lassen sich abkärchern. Wir haben Silane im alten Antifouling und die haben nun mal Antihafteigenschaften.
    Grüße Friedrich
  133. Thema: Wasserlieger GFK

    von ADMIN
    Antworten
    3
    Hits
    2.409

    AW: Wasserlieger GFK

    Hallo Onno,

    wir haben inzwischen viele Gewässerbereiche, wo auch ein Seajet 023 ausreicht. Wenn also kein Bewuchs vorhanden ist, kann sich auch kein Bewuchs bilden. Wir haben es bei diesen...
  134. Thema: Seajet 023

    von ADMIN
    Antworten
    0
    Hits
    1.045

    Seajet 023

    Beschreibung:


    Seajet 023 Teichi ist ein selbstpolierendes Antifouling auf Kupferbasis. Dieses Antifouling ist für alle Arten von Freizeitbooten bestens geeignet.
    'Cruising' Antifouling *...
  135. Antworten
    14
    Hits
    9.058

    AW: Bavaria 350: neues Antifouling

    Hallo,
    Ich habe da einige Beschichtungen die ich nicht zuordnen kann.
    Was wurde da beim Kiel für den Korrosionsschutz gestrichen,
    was ist das für eine rote Grundierung,
    ist das Rotbraun ein...
  136. Antworten
    14
    Hits
    9.058

    AW: Bavaria 350: neues Antifouling

    Sieht sauber aus, nur die Anode am Kiel die ist nicht mehr erforderlich. Die Kragenanode an der Schraube ist ausreichend.
    Grüße Friedrich
  137. Antworten
    1
    Hits
    1.543

    AW: Halle oder Freilager

    Hallo,
    Grundsätzlich ist das Hallenlager zu empfehlen wenn es trocken ist. Im Freien haben wir immer das Problem von Temperatur - und Feuchteschwankungen, so dass ein Boot ausreichend belüftet...
  138. Antworten
    7
    Hits
    3.447

    AW: Antifouling wechseln zu Ecoship

    Hallo Rainer,
    im Grunde weiß das keiner, nur ich versuche auch die Verhältnismäßigkeit zu sehen. Wenn wir die Altanstriche vollständig beseitigen, dann geht das in der Regel nicht, ohne den darunter...
  139. Antworten
    7
    Hits
    3.447

    AW: Antifouling wechseln zu Ecoship

    Hallo Rainer,

    Beschreibung Antifouling: http://www.antifouling-shop.com/showthread.php?2816-AIII-Classic-Antifouling-Wohlert-Lackfabrik&highlight=Classic

    Was Travemünde betrifft, da kommt jedes...
  140. AW: Bitte um Anweisung, wie bei einem neuen GFK-Schiff vorzugehen ist.

    Hallo Manfred,
    keine Osmosepropylaxe, denn die wurde noch nicht erfunden. Der beste osmotische Schutz ist nun mal der Gelcoat und Du kannst sicher sein, würden die unsinnigen Osmoseschutzsysteme...
  141. Antworten
    16
    Hits
    14.295

    AW: Hilfe bei entfernen AF

    Hallo Dirk,
    wenn die Wasserliegezeiten sehr lange unterbrochen werden, besteht immer das Risiko dass auf Grund von Schrumpfungen Grundierungen oder Antifouling Haarrisse bilden. Daher die...
  142. Antworten
    7
    Hits
    5.020

    AW: Stahlverdränger, Antifouling, Epoxyprimer

    Hallo,
    wir haben wenn erforderlich die Produkte auf Lager so dass wir innerhalb von 3 Tagen mit UPS liefern können. Brauchen wir Sonderbeschichtungen dann sind die Lieferzeiten ca. 6 Tage was...
  143. Antworten
    7
    Hits
    5.020

    AW: Stahlverdränger, Antifouling, Epoxyprimer

    Hallo Rendel,
    das Foto ist leider zu unscharf um dazu etwas zu sagen. Ich Brauche Bilder, wo wir bereits Abplatzungen haben. Oder wo die Korrosion sichtbar ist z.B. durch Braunverfärbungen oder dass...
  144. Antworten
    3
    Hits
    2.410

    AW: Dyas Rumpf sanieren / sanierbar?

    Hallo,
    das Unterwasserschiff ist wie beschrieben bereits mehrmals saniert worden, was im Bild 1 an den Spachtelungen zu erkennen ist. Da also weitgehend runter schleifen. Kleine, nicht zu tiefe...
  145. Antworten
    3
    Hits
    2.410

    AW: Dyas Rumpf sanieren / sanierbar?

    Hallo,
    auf den Bildern sind mehrere Sanierungsversuche ersichtlich mit großflächigen Abplatzungen. Das Bild 1 lässt auch Spachtelungen erkennen, wwas eine beschädigung de Laminat vermuten lässt. ...
  146. Antworten
    7
    Hits
    5.020

    AW: Stahlverdränger, Antifouling, Epoxyprimer

    Hallo Boris,
    ein paar Bilder wären da immer hilfreich, um den Zustand der EP-Beschichtung zu beurteilen. Was das Antifouling für die nächsten 3 Jahe betrifft, da sehe ich kein Problem, nur ich muss...
  147. Antworten
    4
    Hits
    3.300

    AW: Aquazing wie inversalu ?

    Bei Inversalu wird das Zinkoxid in die Trägerkomponente eingerührt. Wir haben das auch bei manchen Antifoulings wo das Kupferpulver in die Trägerkomponente vor der Verwendung eingerührt wird. Die...
  148. Antworten
    26
    Hits
    20.100

    AW: Neuer Aufbau Unterwsserschiff

    Hallo Xilebo,
    ich habe den Beitrag erst Heute gesehen, daher die etwas späte Antwort. Wir hatten Betriebsurlaub und ich hatte noch einen Zwangskrankenhausaufenthalt.
    Das sieht nach einen...
  149. Antworten
    4
    Hits
    3.300

    AW: Aquazing wie inversalu ?

    Hallo Guido,

    das Zinga oder Inversalu sind Korrosionsschutzfarben. Zinga ist 2 Komp., Inversalu ist 1 Komp. Inversalu ist im Grunde ein Shopprimer, identisch mit Galvosil von Hempel und wird als...
  150. Antworten
    0
    Hits
    1.878

    HEMPEL´s ANTIFOULING CLASSIC 76110

    HEMPEL´s ANTIFOULING CLASSIC 76110
    ist eine traditionelle Antifoulingfarbe mit löslichem Bindemittel und Kupferoxid.
    Der hohe Anteil an Bioziden Stoffen sorgt für einen leistungsfähigen...
  151. Antworten
    0
    Hits
    1.581

    HEMPEL´s ANTIFOULING OLYMPIC+

    HEMPEL´s ANTIFOULING OLYMPIC+
    ist eine selbstpolierende Antifouling mit hohem Festkörpergehalt. Ein Ionenaustausch spielt bei der Kontrolle
    des Polierverhaltens eine wesentliche Rolle. Aufgrund...
  152. Antworten
    0
    Hits
    1.531

    HEMPEL'S ANTIFOULING GLOBIC 9000 78950

    ● friktionsarme, selbstglättende SPC Antifouling
    mit hohem Feststoffgehalt
    ● leistungsstarker Buchwuchsschutz auch in aggressiven
    Fouling-Gewässern
    ● stark kontrolliertes Selbstpolieren
    ...
  153. Antworten
    0
    Hits
    1.643

    HEMPEL´s ANTIFOULING CLASSIC PRO 71240

    << Nachfolger des Hempel Antifouling Classic 76110 >>

    ● selbst-erodierende traditionelle Antifoulingfarbe mit löslichem Bindemittel
    ● enthält keine organischen Zinnverbindungen und entspricht...
  154. Antworten
    3
    Hits
    2.428

    AW: Antifouling für Kroatien inkl. Trockendock

    Das Hard Racing. Der Grund ist, es gibt verschiedene Trilux-Antifoulings in Kroatien und es kann sehr leicht das Trilux mit PTFE verwechselt werden. Daher das Hard Racing von Hempel, da kann das...
  155. Antworten
    3
    Hits
    2.428

    AW: Antifouling für Kroatien inkl. Trockendock

    Hallo,
    die meisten würden jetzt sagen VC17 m, ein Hartantifouling für Trailerboote, kurze Wasserliegezeiten, geringe Bewuchsdrücke mit PTFE - Teflon. Normalerweise spricht zuerst nichts dagegen, nur...
  156. Antworten
    2
    Hits
    1.599

    AW: Antifouling streichen im Herbst

    Hallo Klaus,
    kein Problem, es darf im Herbst gestrichen werden und das Boot kommt im Frühjahr ins Wasser. Die Aktivierung und Freisetzung der Biozide erfolgt durch das Abschleifen im Wasser. Ich...
  157. Antworten
    1
    Hits
    1.292

    AW: Osmose? Harze und deren Eigenschaften...

    Hallo,
    ein bücherfüllendes Thema, daher versuche ich bei Problemen immer den Einzelfall zu beurteilen. Wenn wir über Osmose bei Polymeren reden, dann müssen wir unterscheiden zwischen Ursache und...
  158. Antworten
    1
    Hits
    1.243

    AW: Antifouling nach Gelcoat Reparatur

    Hallo,
    ich nehme an dass die Reparatur mit einer EP-Feinspachtel ausgeführt wird. VC17m enthält PTFE und erfordert eine Grundierung mit VCTAR. Das VC TAR 2 ist eine EP-Grundierung die Quarzsand...
  159. Antworten
    3
    Hits
    1.671

    AW: Fragen zu meinem AF

    Hallo Birger,
    was die Pocken betrift da gibt es keinen Schutz, man kann die nur ein wenig reduzieren durch eine unangenehme Oberfläche. Der beste Schutz ist keine Grundberührung, saubere Fender und...
  160. Antworten
    3
    Hits
    1.671

    AW: Fragen zu meinem AF

    Hallo,
    wenn das Fastline halbwegs noch funktioniert, dann rate ich zu keinen Neuanstrich und es noch ein Jahr zu probieren. Wir haben zahlreiche Kunden mit geringer Auslastung und die haben das bis...
  161. AW: schnelles Cuddy.... Hart oder Selbstabschleifendes Antifouling, Empfehlung

    Wenn es kreidet und sich abwaschen lässt und damit ein Weichantifouling wäre, dann würde einfaches abkärchern genügen, oder bei der Beize sich sofort auflösen. Das einzige AF das ich kenne wo das...
  162. AW: schnelles Cuddy.... Hart oder Selbstabschleifendes Antifouling, Empfehlung

    Es gibt nur 2 Lösungen, die ist abbeizen oder schleifen. Auch wenn wir schleifen würden mit entsprechenden Körperschutz und Atemschutz, überkopf unter dem Trailer, dann ist das nicht angenehm, nur...
  163. AW: schnelles Cuddy.... Hart oder Selbstabschleifendes Antifouling, Empfehlung

    Im Grunde wurde doch alles beantwortet. In der Regel ist ein zweimaliges Abbeizen erforderlich. Das Problem ist nun mal, den Gelcoat zu erhalten. Im Grunde haben wir mit dem Brillux gute Erfahrungen...
  164. AW: schnelles Cuddy.... Hart oder Selbstabschleifendes Antifouling, Empfehlung

    Mit 1-2 Stunden für 1,0 m² ist durchaus normal. Z.B. das Interstrip - Lösungsmittelbeize von International, da wird eine Fläche ca. 30-40 cm eingestrichen, 20 Minuten warten, dann abschaben. Dann den...
  165. AW: schnelles Cuddy.... Hart oder Selbstabschleifendes Antifouling, Empfehlung

    Bei 3-4 Wochen auch in Kroatien braucht keiner ein Antifouling, da genügt einfaches einfetten. Eine graue Grundierung kann ein Gelshield sein damit wäre auch ein Standard-AF möglich wie z.B. Trilux,...
  166. AW: schnelles Cuddy.... Hart oder Selbstabschleifendes Antifouling, Empfehlung

    Hallo,
    grundsätzlich richtet sich die Auswahl vom Antifouling nach den Anforderungen, dabei ist auch die Farbauswahl wichtig. Weisse Antifoulings bieten den geringsten Bewuchsschutz, rotbraun bietet...
  167. AW: schnelles Cuddy.... Hart oder Selbstabschleifendes Antifouling, Empfehlung

    Zuerst mit der Spachtel,
    die Stahlwolle ist dann zum nachreinigen um die Reste zu entfernen und das geht am besten mit Wasser. Es kann auch mal erforderlich sein, dass Reste mit Aceton aufgeweicht...
  168. AW: schnelles Cuddy.... Hart oder Selbstabschleifendes Antifouling, Empfehlung

    Beim zweiten Durchgang um die Reste zu entfernen hat sich eine grobe Stahlwolle am besten bewährt. Stahlwolle schleift nicht wie körniges Schleifpapier, sondern glättet. Auch wenn nach 3-4 Jahren der...
  169. AW: schnelles Cuddy.... Hart oder Selbstabschleifendes Antifouling, Empfehlung

    Kein Problem, es wird in der Regel auch 2 x abgebeizt, beim ersten mal bis zu 6 Stunden, beim zweiten mal reichen 1-3 Stunden. Dabei lassen sich die Reste dann mit einer groben Stahlwolle beseitigen....
  170. AW: schnelles Cuddy.... Hart oder Selbstabschleifendes Antifouling, Empfehlung

    Die Einwirkzeiten sind 4-6 Stunden und es muss auch genügend aufgetragen werden. Das Problem beim abbeizen sind die verschiedenen Trägerkomponenten von Antifoulings. Besonders preiswerte Antifoulings...
  171. Antworten
    5
    Hits
    3.072

    AW: Stetecolaufbau an Stahlrumpf ausbessern

    Hallo Aaron,
    das mit dem Lightprimer auf einen Shopprimer oder gestrahlten Stahl wäre noch ein größerer Unsinn. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein Bootsbaumeister einen...
  172. Antworten
    5
    Hits
    3.072

    AW: Stetecolaufbau an Stahlrumpf ausbessern

    Hallo Aaron,
    das mit dem Shopprimer kann nicht stimmen, denn ein Shopprimer ist kein Haftgrund für ein Antifouling. Shopprimer enthalten Zinkoxide und werden verwendet, wenn die Bleche für eine...
  173. Antworten
    5
    Hits
    3.072

    AW: Stetecolaufbau an Stahlrumpf ausbessern

    Hallo Aaron,
    6 x Stetecol, wer hat das empfohlen. Der Aufbau einer Reinke ist 1 x 2 K. Zinkstaub, 1 x 2 K. Eisenglimmer, 3 x 2 K. Protect 346, 1x Marine 470 Vinyl, 2 Antifouling Ecoship. Stetecol...
  174. Antworten
    4
    Hits
    2.489

    AW: Stahlnachen Unterwasserbeschichtung

    Ich sehe um ersten mal so einen Stahlnachen. Ich denke, da es ein Angelboot ist wird es noch einige Jahre seinen Zweck erfüllen. Die 2 K- Teerepoxisbeschichtungen werden nur noch in Holland...
  175. Antworten
    4
    Hits
    2.489

    AW: Stahlnachen Unterwasserbeschichtung

    Hallo Dan,
    bei solchen Booten halte ich mich raus, die sind mir zu gefährlich. Wenn Stahlbleche in die Jahre kommen, dann biegen die sich nicht mehr, sondern brechen. Wenn das passiert dann geht...
  176. Thema: Kiel-Sanierung

    von ADMIN
    Antworten
    17
    Hits
    10.865

    AW: Kiel-Sanierung

    Hallo Birdie,
    ist kein Problem, den Primer oder Chlorkautschuk streichen, je nach 10-20 Minuten ist der handtrocken, dann Antifouling streichen. Wenn das Antifouling handtrocken ist, ca. 10-20...
  177. AW: alte Searay --> neues Antifouling und ein paar Macken

    Hallo Marc,
    ich schätze den Verbrauch beim Protect 346 Multicoat mit ca. 3 x 2,5 Liter, Farbe grau oder weiß. Da wir das Problem haben mit der Elastizität rate ich nicht zu dick auftragen, so dass...
  178. AW: alte Searay --> neues Antifouling und ein paar Macken

    Hallo Marc,

    das mit dem Bootslack ist eine Option, nur der muss auch Seewasserfest sein. Ein 2 K. Bootslack ist also noch lange nicht Seewasserfest.

    Die Vorgehensweise wäre:
    - schleifen -...
  179. AW: alte Searay --> neues Antifouling und ein paar Macken

    Hallo Marc,
    nach Deiner Beschreibung wird das Boot weich. Die Ursache ist, dass solche Bote meist übermotorisiert sind und durch die Welle geprügelt wurden. Dabei trennt sich das Laminat vom...
  180. Antworten
    8
    Hits
    2.778

    AW: neues Schiff, neues Antifouling

    Hallo Subusi,
    ich bin von einen älteren Boot ausgegangen.
    Wenn es ein neues Schiff ist, dann muss auch nichts gemacht werden. Grundsatz, alle Polymere nehmen Feuchte auf, da die H2O Feuchtemoleküle...
  181. Antworten
    8
    Hits
    2.778

    AW: neues Schiff, neues Antifouling

    Hallo Ralph,
    5 Lagen Gelshild, dafür 5 Jahre Gewährleistung für ein Boot das 6 Monate im Jahr an Land steht. Was soll das, Gewährleistung ist keine Garantie sondern nur der Anspruch auf...
  182. Antworten
    5
    Hits
    7.685

    AW: Stahlrumpf Beschichtung / Blasenbildung

    Hallo Roland,

    Überwasser:

    1. 1 x Relest Marine 377 2K EP Primer ZM (ca. 50ym)
    2. 2-3 x Relest Protect 346 2K EP Multicoat (ca. 100ym)
    3. Relest Vorlack 1K (ca. 50ym) nicht erforderlich ...
  183. Antworten
    0
    Hits
    4.447

    ANTIFOULING VERANKERUNG

    CHARAKTERISTIK
    ANTIFOULING VERANKERUNG ist ein zweikomponentiger Additionsprimer zur Bindung loser Antifoulingschichten. Über den speziellen Inhaltsstoff werden die oberen Schichten vom bestehenden...
  184. Antworten
    8
    Hits
    2.778

    AW: neues Schiff, neues Antifouling

    Hallo Ralph,
    zuerst schleifen, dann entfetten, nur einen Anstrich beim Marine 470 Vinyl, das reicht als Versiegelungs- und Haftgrund.
    Grüße Friedrich :)
  185. Antworten
    8
    Hits
    2.778

    AW: neues Schiff, neues Antifouling

    Hallo Ralph,
    5 Jahre, ich würde es nie wagen solche Empfehlungen unseren Kunden zu geben. Ich nehme an, das Boot kommt im Winter aus dem Wasser, aber auch da ist das ein super Ergebnis und ich freue...
  186. Antworten
    3
    Hits
    2.593

    AW: Neubeschichtung Antifouling mit Rostschutz

    Auf eine Stahl-Yacht gehört ein selbst abschleifendes mehrjähriges Antifouling. Der Grund ist, durch das abschleifen wird die Beschichtung abgetragen und eine unnütze Schichtstärkenanreicherung die...
  187. Antworten
    3
    Hits
    2.593

    AW: Neubeschichtung Antifouling mit Rostschutz

    LB 25 Antifouling Wohlert Lackfabrik


    Produktbeschreibung

    Produktkategorie : Biozidhaltige Beschichtungen mit Kupferverbindungen Kurzbeschreibung : selbstpolierende Antifouling auf...
  188. AW: Vererbtes Boot. Unterwasserschiff Zustand schlecht - Wiederherstellung

    Diese Geräte werden im Baubereich angewendet, z.B. Estrich-Trocknung wo wir im Prozentbereich kalkulieren. Im GFK-Bereich wird mit 1/10 Prozent kalkuliert. Digits ist nur ein Ziffernschritt und...
  189. AW: Vererbtes Boot. Unterwasserschiff Zustand schlecht - Wiederherstellung

    Die Empfehlung vom Hersteller 2 Lagen Epoxid passt, Spachtelung der Lunker, darauf muss aber einen Haftgrund und erst dann wieder Antifouling. Mehr würde ich bei dem Boot auch nicht machen. Beim...
  190. UNSER FORUM FRAGEN & ANTWORTEN - HOTLINE IN INGOLSTADT

    Inzwischen haben zahlreiche Firmen erfolglos versucht unser Forum zu kopieren. Manche Firmen die unter anderen RELEST-Produkte anbieten, machen sich das Forum zu Eigen und benutzen unseren...
  191. AW: Erneuerung unbekanntes Antifouling / Anpassung Höhenunterschied Wasserlinie

    Hallo Alexander,
    wenn das VC nicht vollständig beseitigt werden kann, dann bleibt es bei Offshore, wo auch der Bewuchsschutz erheblich besser ist als bei VC17m. Wenn der Wasserpass höher gesetzt...
  192. AW: Vererbtes Boot. Unterwasserschiff Zustand schlecht - Wiederherstellung

    Das erleichtert die Sache erheblich. Auf den Bildern sehe ich eine Farbe in "türkis" durchschimmern, ist das richtig?. Wenn ja, dann wurde auf dem Gelcoat ein Gelschield 200 vor Jahren gestrichen....
  193. AW: Vererbtes Boot. Unterwasserschiff Zustand schlecht - Wiederherstellung

    Das günstigste Messgerät ist das von der Firma Greisinger, das es bei uns, im Elektrofachhandel oder Amazon, das für GFK kalibriert ist, oder kalibriert werden kann. Für Standard-Messungen reicht das...
  194. AW: Vererbtes Boot. Unterwasserschiff Zustand schlecht - Wiederherstellung

    Hallo,
    ich sehe immer bei solchen Booten die Verhältnismäßigkeit, wobei das Unterwasserschiff mit 2 lagen Stetecol, 1 mal Vinyl dann Antifouling weniger ein Problem wäre. So wie ich das verstanden...
  195. AW: Erneuerung unbekanntes Antifouling / Anpassung Höhenunterschied Wasserlinie

    Hallo Alexander,
    .... das Abhängen war nicht beabsichtigt, nur hat sich auf Grund des letzten Beitrag für mich die Situation geändert. Ich hätte den Sinneswandel erklären müssen.
    Ausgangslage war,...
  196. AW: Erneuerung unbekanntes Antifouling / Anpassung Höhenunterschied Wasserlinie

    Hallo Alexander,
    richtig, es ist Gelshield 200, eine mit Kalk pigmentierte Epoxidbeschichtung. Wenn die fachgerecht verarbeitet wurde, haben wir auch keine Abplatzungen, wobei kleine Abplatzungen...
  197. Antworten
    14
    Hits
    6.525

    AW: Antifouling erneuern/Produktwechsel

    Hallo Oliver,
    das habe ich wirklich übersehen, es ist zur zeit Hochsaison und da bin ich wirklich mal überfordert. Mit einen Ohr telefonieren, dann will die Verwaltung immer schnell was wissen und...
  198. Antworten
    3
    Hits
    1.673

    AW: Erstes AF nach 5 Jahren

    Hallo Kay,
    ich sage nur Wahnsinn, das ist kein Bewuchs sondern eine Verschmutzung. Gegen solche Verschmutzungen hilft kein Antifouling. Mache mal das Boot gründlich sauber, dann sehen wir auch...
  199. Antworten
    14
    Hits
    6.525

    AW: Antifouling erneuern/Produktwechsel

    Hallo Oliver,
    das sieht sauber aus, die Grundierung ist nicht abgegangen und es sind auch keine Schäden auf den Bildern zu erkennen.
    Da genügt 1 x Marine 470 Vinyl Farbe schwarz und 2 Anstriche...
  200. Antworten
    3
    Hits
    1.673

    AW: Erstes AF nach 5 Jahren

    Hallo Kay,
    es gibt keine Beschichtung, die dauerhaft auf dem Untergrund haften würde. Wir haben da vermutlich ein altes Antifouling, das eingefettet wurde und auch nicht tragfähig ist. Da muss alles...
Ergebnis 1 bis 200 von 500
Seite 1 von 3 1 2 3