Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: ADMIN

Seite 1 von 3 1 2 3

Suchen: Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.

  1. Thema: Neuaufbau

    von ADMIN
    Antworten
    3
    Hits
    86

    AW: Neuaufbau

    Hallo Daniel,
    im Innenraum wird nur der Bereich in der Bilge wo sich das Kondenswasser ansammelt und im Motorraum beschichtet. Da hat sich z.B. das Danboline von International bewährt. Alle anderen...
  2. Thema: Neuaufbau

    von ADMIN
    Antworten
    3
    Hits
    86

    AW: Neuaufbau

    Hallo Daniel,
    ich versuche bei solchen Fragen immer den Einzelfall zu beurteilen. Dabei wären ein paar Bilder hilfreich, sowie Hinweise zum Alter und ob beim Antifouling PTFE (Teflon) verwendet...
  3. Wichtig: FEUCHTEMESSUNG VON GFK-YACHTEN & BESCHALLUNG VON STAHL-YACHTEN

    Kapazitiven Feuchtemessgeräte, die für den Bootsbau - GFK kalibriert werden sind sehr teuer. Bei höherwertigen Feuchtemessgeräten beginnen die Preise ab 800,- bis zu 2000,-€. Es werden auch ...
  4. FEUCHTEMESSUNG GFK - BESCHALLUNG STAHLYACHTEN

    Kapazitiven Feuchtemessgeräte, die für den Bootsbau - GFK kalibriert werden sind sehr teuer. Bei höherwertigen Feuchtemessgeräten beginnen die Preise ab 800,- bis zu 2000,-€. Es werden auch...
  5. Antworten
    8
    Hits
    768

    AW: Beschichtung nach Einbau Bugstrahlruder

    Der von International passt.
    Grüße Friedrich
  6. Antworten
    8
    Hits
    768

    AW: Beschichtung nach Einbau Bugstrahlruder

    Hallo Klaus,
    bei den 2 K PU-Lacken habe ich nur größere Gebinde, da fehlt die Verhältnismäßigkeit. Den bekommst Du auch beim Bootszubehör wie z.B. Segelladen, SVB usw., wird dort als 2 K Perfection...
  7. Antworten
    8
    Hits
    768

    AW: Beschichtung nach Einbau Bugstrahlruder

    Hallo Klaus,
    der Primer Marine 470 Vinyl Aluminium ist die weitere Entwicklung vom Marine 470 Vinyl schwarz-rotbraun. Es ist ein Versiegelungsgrund für GFK - Metalle - und ein Haftgrund für das...
  8. Antworten
    8
    Hits
    768

    AW: Beschichtung nach Einbau Bugstrahlruder

    Hallo Klaus,
    mit Primer Marina 470 Aluminium, darauf dann das Antifouling, mehr können wir im Grunde nicht machen. Buntmetalle wie Bronce, Messing, Aluminium sind kein Problem. Probleme kann es...
  9. Wichtig: FEUCHTEMESSUNG VON GFK-YACHTEN & BESCHALLUNG VON STAHL-YACHTEN

    Kapazitiven Feuchtemessgeräte, die für den Bootsbau - GFK kalibriert werden sind sehr teuer. Bei höherwertigen Feuchtemessgeräten beginnen die Preise ab 800,- bis zu 2000,-€. Es werden auch ...
  10. Antworten
    0
    Hits
    174

    FEUCHTEMESSGERÄT FÜR GFK

    IN BARBEITUNG




    Wer ein gebrauchtes Boot kauft ohne vorher die Feuchtewerte am Unterwasserschiff vorher zu überprüfen, ist vergleichbar, wenn sich einer z.B. einen 20 Jahre alten Golf kauft...
  11. AW: Unterwasserschiff ausbessern und neues Antifouling

    Hallo,
    das Micron CSC von Interlux ist im Grunde Micron Extra von International. Es ist ein erodierendes Antifouling und kein selbstabschleifendes Antifouling. Die Standzeit beträgt 24 Monate, damit...
  12. Antworten
    1
    Hits
    307

    AW: Lochfraß beheben

    Hallo, bei Alubooten ist es wichtig, alle Leitungen so weit wie möglich in Leerrohren zu verlegen wegen der Kondesfeuchte.
    Wenn wir beschichten, dann bedarf es einer besonderen Grundierung für...
  13. AW: GFK Unterwasserschiff komplett abgeschliffen.

    Hallo Sven,
    nach 50 Jahren müssen wir bei solchen Booten die Verhältnismäßigkeit sehen. Das Boot hat sicherlich bereits einige Sanierungsversuche hinter sich, ein Gelcoat ist nicht mehr vorhanden,...
  14. Antworten
    4
    Hits
    459

    AW: Saildrive Bavaria neu aufbauen

    Richtig, mehr ist nicht erforderlich.
    Grüße Friedrich
  15. Antworten
    4
    Hits
    459

    AW: Saildrive Bavaria neu aufbauen

    Hallo Klaus,
    der Saildrive besteht aus der Legierung Silumin, eine seewasserfeste und korrosionsbeständige Aluminiumlegierung. Das Antifouling Marine 522 Ecoship enthält kein Kupfer, sondern hohe...
  16. Antworten
    0
    Hits
    367

    Wichtig: FEUCHTEMESSGERÄT GREISINGER GMK 210

    Ein Feuchtemessgerät gehört zur Standard-Ausrüstung jeder Yacht. Damit lässt sich nicht nur der Zustand und die Feuchteaufnahme einer Yacht beurteilen, sondern bewahrt auch manchen Skipper beim...
  17. Antworten
    4
    Hits
    1.272

    AW: AF festigen/überarbeiten

    Hallo Felix,
    auch das Seajet 0344 erfordert einen Haftgrund. Die unter dem Antifouling vorhandene Grundierung lässt auf Grund der Farbe eine 2 K. EP-Beschichtung wie z.B. VCTar2, Ligt-Primer oder...
  18. Antworten
    23
    Hits
    34.343

    AW: Haarrisse und Bläschen

    Hallo Hans,
    danke für den Bescheid und ich freue mich auch wenn es funktioniert hat. Mir ist aber auch klar, ich bin mir nicht immer zu 100% sicher, was in 3-4 Jahren ist, denn jeder Einzelfall muss...
  19. Antworten
    4
    Hits
    973

    AW: Farbe Beschichtung Lackierung Aluminiumyacht

    Hallo,
    optimal ist natürlich sandstrahlen und wie bereits beschrieben, kommt es zu größeren Abplatzungen, dann geht das weiter und wir können das nicht nachträglich verfestigen. Das ermöglicht auch...
  20. Antworten
    4
    Hits
    973

    AW: Farbe Beschichtung Lackierung Aluminiumyacht

    Hallo,
    die Beschichtung ist 17 Jahre alt und entspricht auch der vorgegebenen Standzeit von ca. 15 Jahren. Um mehr zu sagen wären Bilder sehr hilfreich, um auch die Verhältnismäßigkeit zu...
  21. Antworten
    8
    Hits
    3.417

    AW: Neubeschichtung Deck und Kajüte

    Da ist immer ein Versuch erforderlich. Nicht jede 2 K-Farbe ist geeignet und hat die erforderliche Trittfestigkeit. Die Erforderliche Härte haben nur 2 K. PU-Acryllacke, z.B. semigloß. Wenn die mit...
  22. Antworten
    4
    Hits
    1.272

    AW: AF festigen/überarbeiten

    Hallo Felix,
    es gibt Grundierungen die auf unbekannten Antifoulings verwendet werden wenn ein Produktwechsel erfolgen soll, sollten aber nicht bei PTFE und Silikon - Beschichtungen verwendet werden....
  23. Antworten
    8
    Hits
    3.417

    AW: Neubeschichtung Deck und Kajüte

    Hallo Felix,
    das mit dem Salz oder Zucker habe ich noch nie gehört, ich kann mir es auch nicht vordstellen dass das funktioniert. Ein Deck wird auch mal mit Schuhen belastet, entsprechend fest muss...
  24. Antworten
    1
    Hits
    474

    AW: Antifouling Alu Reinke 12 M

    Hallo,
    da ist was schief gelaufen,
    wurde die Frage beantwortet oder steht die Antwort noch aus.

    Grüße Friedrich
  25. Antworten
    3
    Hits
    1.402

    AW: Antifouling Segelyacht erneuern

    Hallo Martin.
    in den 70-ziger Jahren wurde noch mit hohen Schichtstärken laminiert. In England, auch Holland wurden da noch Ortopthalharze verwendet. Mit Einführun g der Isopthalharze konnten die...
  26. Antworten
    3
    Hits
    1.402

    AW: Antifouling Segelyacht erneuern

    Hallo Martin,
    wir haben ein 47 Jahre altes GFK-Boot, das 2 Jahre an Land gestanden ist. Sollte sich bei dem Boot eine Blasenpest gebildet haben, dann ist diese nicht mehr sichtbar und würde erst...
  27. Antworten
    1
    Hits
    850

    AW: "Danke" muss ja auch mal sein :-)

    Danke für die Infos. Auch bei solchen positiven Nachrichten müssen wir uns ehrlich machen. Da jeder Anwendungsfall unterschiedlich ist, gibt es keine 100% und manchmal wissen wir nicht warum es nicht...
  28. AW: Planänderung Wirbelstrahlverfahren statt Tercoo

    Richtig, Reste vom Flugrost können vernachlässigt werden, denn die verbinden sich mit der Zinkstaubgrundierung und werden neutralisiert. Der Flugrost ist Eisenoxid, der richtet keinen Schaden an.
    ...
  29. Antworten
    8
    Hits
    3.417

    AW: Neubeschichtung Deck und Kajüte

    Hallo Felix,
    das wäre eine Möglichkeit. Bei der Vorgehensweise rate ich aber zu Protect 346 in der Farbe weiß und nicht grau. Der Grund ist, dass wir mit möglichst geringen Schichtstärken beim...
  30. Antworten
    8
    Hits
    3.417

    AW: Neubeschichtung Deck und Kajüte

    Hallo Felix,
    ich würde vorschlagen, zuerst einmal das Deck so weit wie möglich für einen neuen Beschichtungsaufbau vorzubereiten, neu Bilder und erst dann die Vorgehensweise zu bestimmen. Das...
  31. AW: Planänderung Wirbelstrahlverfahren statt Tercoo

    Hallo,
    ein fachgerechter Beschichtungsaufbau Standzeit 15 -20 Jahre geforderter Industriestandart bei einer Stahl-Yacht ist 1 x Zinkstaubgrundierung, 1 x Eisenglimmer (Hämatit)...
  32. Antworten
    1
    Hits
    1.252

    AW: Farbe/Primer für Stahlyacht

    Hallo Bernd,
    bis 1995 wurden besonders für die Binnenschifffahrt Ost - und West 2 Komp. Teerepoxide bei Stahlschiffen verwendet. Im Westen TE aus Teerölen ohne Benzo(a)pyren im Osten aus...
  33. Antworten
    1
    Hits
    973

    AW: International Ultra 300

    Hallo Uwe,
    Ultra 300 ist ein Hartantifouling, gehört nicht auf eine Stahlyacht, egal welche Gewässer. Es ist polierend, bedarf aber Geschwindigkeiten wie ein Gleiter.
    Ich kann Dich gut verstehen...
  34. Thema: AF neues Boot

    von ADMIN
    Antworten
    5
    Hits
    6.535

    AW: AF neues Boot

    Hallo Claus,
    bei einen Sportboot haben wir immer das Problem, mit Bewuchsschutz und Bewuchsschutzdauer. Stand der Technik, ob Gorch Fock, Bundesmarin, SAR, oder die Zollboote sind selbst...
  35. Thema: TEST

    von ADMIN
    Antworten
    0
    Hits
    1.527

    TEST

    Testgggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggg
  36. Antworten
    1
    Hits
    1.356

    AW: Osmoseschaden reparieren

    Hallo,
    wir müssen uns immer ehrlich machen, denn richtig wäre 2 Lagen laminieren, Spachteln, Epoxyd usw. Wir müssen aber auch die Verhältnismäßigkeit sehen, denn eine solche Sanierung wird mit...
  37. AW: UW-Schiffsanierung - unbekannte Primerschicht - Haftungsprobleme möglich?

    Hallo Tom,

    Das Mille NCT braucht auch den passenden Primer, wäre die Trägerkomponente Vinyl, dan würde 1 x Marine 470 Vinyl genügen, es könnte auch Intertuf 203 von International dann verwendet...
  38. AW: UW-Schiffsanierung - unbekannte Primerschicht - Haftungsprobleme möglich?

    Hallo Tom,
    der Osmoseschutz - Feuchtediffusion der den Skippern immer wieder vermittelt wird, wurde noch nicht erfunden. Bei den Polymeren handelt es sich um Riesen-Kettenmoleküle und da wandern nun...
  39. AW: UW-Schiffsanierung - unbekannte Primerschicht - Haftungsprobleme möglich?

    Hallo Tom,
    da nun mal nicht alle 1 K. Beschichtungen vollständig beseitigt wurden, darf nicht mit 2 K. Beschichtung überschichtet werden. Da führt zu großflächigen Abplatzungen oder Blasenbildung....
  40. Antworten
    1
    Hits
    1.070

    AW: Intertuf 203 und was sonst noch?

    Hallo Friedrich,
    unter Beratung@Antifouling-shop.com am besten die Bilder schicken. Mit Intetuf 203 lassen sich kleine Rostschäen "flickken", ist aber im Grunde kein Korrosionsschutz, sondern...
  41. Antworten
    1
    Hits
    2.445

    AW: GFK Epoxi 2K Temperatur

    Hallo Dorothea,
    der Osmoseschutz wurde noch nicht erfunden, das ist ein Verkäufermärchen. Die Türkisfarbe ist ein Gelshield 200, ein EP-das mit Kalk pigmentiert wurde. Da nun mal kein Standard - Ep...
  42. Antworten
    5
    Hits
    3.396

    AW: Frage zu INTERTUF 203

    Richtig, damit vermeiden wir zu starke Schichtstärken, was eine Nachbessrung erleichtert. Natürlich ist das keine Dauerlösung, es geht aber einfach und schnell. Wichtig ist, wird der CR-Primer mit...
  43. Antworten
    3
    Hits
    2.004

    AW: Relius Protect Topcoat Bläschenbildung

    Ich empfehle den Topcoat grundsätzlich zu spritzen und nicht zu verdünnen. Der Grund ist, PU-Lacke härten chemisch und haben wir zusätzliche Lösungsmittel hinzugefügt, dann müssen die...
  44. Antworten
    5
    Hits
    3.396

    AW: Frage zu INTERTUF 203

    Da wo die Korrosion durchbricht mit CR251 überstreichen, wenn handtrocken mit dem Antifouling überschichten. Wenn wir es mit Korrosion bei Stahl-Yavhten zu tun haben, bleibt nur noch fölicken,...
  45. Antworten
    5
    Hits
    3.396

    AW: Frage zu INTERTUF 203

    Intertuf 203 ist ein Vinylprimer und wird vorwiegend wegen seiner Aluminiumoxide für Stahl-Yachten verwendet. In der Regel Raten wir bei GFK-Yachten zu Marine 470 Vinyl, bei Stahl-Yachten zu Intertuf...
  46. Antworten
    3
    Hits
    2.004

    AW: Relius Protect Topcoat Bläschenbildung

    Halo Dirk,
    ich kenne das Phänomen nicht, ich hatte auch noch nicht in 18 Jahren einen solchen Hinweis erhalten. Ich vermute, dass unsere Kunden alle den Lack spritzen, geht einfacher und nicht mit...
  47. Antworten
    6
    Hits
    11.880

    AW: Ohne Antifouling in Berliner Gewässern

    Hallo Dieter, ohne Biozide wird es in Berlin nicht gehen, wir haben da erhebliche Unterschiede was den Bewuchs betrifft. Extrem ist es im Bereich Klein-Venedig, das sind Bereiche die gemieden werden...
  48. AW: Gebrauchtes Boot, Hartantifouling oder VC17, was ist es wirklich?

    Hallo Sturmwind,
    meines wissen git es kein graues VC17m. VC17m ist normalerweise für Trailerboote, kurze Wasserliegezeiten, hohe Geschwindigkeiten, Gleiter bestimmt und gehört nicht auf eine...
  49. Antworten
    6
    Hits
    11.880

    AW: Ohne Antifouling in Berliner Gewässern

    Hallo Dieter,
    meines Wissen haben wir in den Berliner Gewässern weniger mit Bewuchs, sondern mehr mit Verschmutzung zu tun, wie z.B. bei den obrigen Bildern. Wenn die Boote im Herbst raus kommen,...
  50. AW: Nachbar pinselt mein Unterwasserschiff ohne Auftrag mit falschem AF

    Hallo Peter,
    ich habe die Anfrage nicht gesehen, daher die späte Antwort.

    Das Seajet Teichi ist ein einfaches selbstpolierendes Weichantifouling auf Kupferbasis. mit Silikaten, das nur mit dem...
  51. AW: Kann ich über Seajet Antifouling 037 Coastal einfach ein selbstpolierendes streichen?

    Hallo Klaus,
    Ich habe die Frage leider erst Heute gesehen, daher ein wenig verspätet.
    Das Seajet 037 ist ein erodierendes Hartantifouiling für eine Saison, damit reicht eine Bewuchsschutzdauer von...
  52. Antworten
    1
    Hits
    1.863

    AW: Neues Antifouling + Ausbesserungen

    Hallo Klaus, ich habe die Anfrage übersehen, bzw. ich bekam keine Rückmeldung vom Forum über die Anfrage.
    Am besten telefonieren unter 01623246292,
    Grüße Friedrich
  53. Thema: Wasserlieger GFK

    von ADMIN
    Antworten
    7
    Hits
    9.425

    AW: Wasserlieger GFK

    Die grobe Stahlwolle hat sich besonders bei Weichantifoulings besser bewährt, da die Stahlwolle nur zwischendurch mal ausgeklopft wird und nicht wie Schleifpapier zu macht. Bei einen Produktwechsel...
  54. Antworten
    2
    Hits
    3.818

    AW: Vinylprimer in der Nähe einer Koje

    Der Marine 470 Vinyl-Primer ist PVC. Der wird sogar als Flüssigisolierung für die Elektrik verwendet. Wenn der ausgehärtet ist, dann sind keine Lösungsmittel mehr vorhanden. Es werdn auch keine...
  55. AW: 40 Knoten Gleiter mit Coppercoat, wie auffrischen?

    Coppercoat ist nach einiger Zeit inaktiv und muss mit Schleifpapier je nach Auslastung angeschliffen werden, um die Kupferanteile wieder frei zu setzen. So lange es halbwegs funktioniert, sollte da...
  56. Antworten
    7
    Hits
    13.140

    AW: Coopercoat entfernen und Neuaufbau AF

    Hallo,
    ich habe die Frage übersehen, daher die verspätete Antwort.
    Ein Gleiter ist in der Tegel ein Trailerboot, hohe Geschwindigkeiten, daher auch Selbstreinigung. Wenn das Coppercoat seinen...
  57. Antworten
    2
    Hits
    2.193

    AW: Antifouling für ein Motorboot in der Donau

    Hallo Christian,
    Das HARD RACING von Hempel ist für Gleiter geeignet, ob der Bewuchsschutz ausreicht das wissen wir erst nach einer Saison wenn das Boot aus dem Wasserkommt. Grundsätzlich haben wir...
  58. Antworten
    1
    Hits
    2.675

    AW: Unzugängliche Stelle konservieren

    Hallo,
    ich habe den Eintrag erst Heute gesehen, daher die verspätete Antwort. Auf das ZM streichen wir normalerweise keinen Kunstharzlack, sondern Eisenglimmer, darauf dann 2-3 Lagen Multicoat....
  59. Antworten
    23
    Hits
    34.343

    AW: Haarrisse und Bläschen

    Hallo Hans,
    so lange es noch halbwegs funktioniert, muss auch nichts gemacht werden. Sollten kleine Abplatzungen entstehen die in der Regel durch Taupunktreste entstehen, dann lassen die sich leicht...
  60. Antworten
    0
    Hits
    4.358

    Osmose allgegenwärtig

    Osmose allgegenwärtig?
    Wer sich einmal die vielen 100 Osmosebeiträge im Internet durchliest, wird feststellen dass nur wenige die Zusammenhänge Osmose – Harz – osmotische Schäden verstehen. Jeder...
  61. Antworten
    0
    Hits
    4.026

    SESSILER BEWUCHS - BEDEUTUNG?

    Sessile Tiere (lateinisch sessilis ‚festsitzend‘, ‚zum Sitzen geeignet‘) sind alle Tiere, die nicht die Fähigkeit besitzen, ihren Aufenthaltsort zu wechseln, oder diese Fähigkeit im Laufe ihrer...
  62. Antworten
    0
    Hits
    2.114

    Was bedeutet V2A und V4A?

    Seit Anfang des letzten Jahrhunderts bereichern rostfreie Edelstähle unsere verfügbaren metallischen Werkstoffe. Diese Materialien sind nach sogenannten Werkzeugnummern geordnet und es gibt mehrere...
  63. AW: Antifouling entfernen und Original Gelcoat wiederherstellen - Malibu Mystere 215 - Wasserskiboot

    Hallo Marcel,
    die Türkisfarbe lässt erkennen dass das Boot mit Gelshield 200 grundiert wurde. Darauf wurde ein Weichantifouling gestrichen das kreidet im trockenen Zustand, oder sich abwaschen...
  64. Thema: LEFANT SPF / TF

    von ADMIN
    Antworten
    0
    Hits
    5.949

    LEFANT SPF / TF

    Das LEFANT SPF Mark 5 ist ein biozidfreies Antifouling ohne Zusatz von schädlichen fluorierten Chemikalien wie Kupfer, Triazin, PTFE und Silikon.Es eignet sich für den Einsatz in Nord- und...
  65. Antworten
    0
    Hits
    2.847

    Feuchteaufnahme bei GFK / Osmose

    Kein Laminat ist dauerhaft über einen längeren Zeitraum vor Feuchteaufnahme zu schützen. Vom Frauenhofer-Intitut in Braunschweig, von Bayer und BASF wurden Großversuche durchgeführt mit dem...
  66. Thema: Edelstahl

    von ADMIN
    Antworten
    0
    Hits
    5.221

    Edelstahl

    Als Edelstahl werden alle Stahlsorten bezeichnet, die in einer besonderen Verfahrensweise hergestellt wurden, einen hohen Reinheitsgrad besitzen und gleichmäßig auf vorgesehene Wärmebehandlungen...
  67. Antworten
    0
    Hits
    1.228

    Kann nichtrostender Stahl rosten

    Einleitung

    Betrachtet man die nichtrostenden Edelstähle mit einem Cr-Gehalt von über 10,5 %, kann die Entstehung von Rost nicht ohne weiteres ausgeschlossen werden. Selbst austenitische Edelstähle...
  68. Antworten
    24
    Hits
    12.950

    AW: Neues Boot , Umstieg auf 522 Ecoship

    Hallo Klaus,
    ich liefere auch gerne mehr Antifouling. Je nach Anforderung streichen wir 1 - 2 Lagen. In der Adria, Wassertemperaturen bis zu 27°C, Dauerwasserlieger wo die Boote alle 3-4 Jahre...
  69. Antworten
    0
    Hits
    2.720

    Megayacht Imperial Antifouling Jotun

    Beschreibung Antifouling:

    Das Antifouling ist ein hydrolisierendes Silylacrylat-Antifouling. Bietet ausgezeichneten Bewuchsschutz und unvergleichliche Hull Performance. Dies wird durch...
  70. Antworten
    24
    Hits
    12.950

    AW: Neues Boot , Umstieg auf 522 Ecoship

    Hallo Klaus,
    der Grund ist, wenn nicht gründlich genug mit dem Rührstab und der Bohrmaschine aufgerührt wird. Des weiteren wird niemals aus der Dose gestrichen, sondern es wird umgetopft in eine...
  71. Antworten
    24
    Hits
    12.950

    AW: Neues Boot , Umstieg auf 522 Ecoship

    Hallo Klaus,
    wenn wir unter der grauen Schicht eine Türkis-grüne Farbe haben, dann wurde das Boot mit Gelshild 200 grundiert. Damit haben wir kein Problem wenn die Beschichtung mit 100-120 Körnung...
  72. Antworten
    1
    Hits
    3.224

    AW: Haftung von CR-Primer

    Hallo Koli,
    da wir über dem Epoxid 1 Komp. Beschichtungen haben, ist eine Nachbesserung mit einer 2 Komp. Beschichtung nicht möglich. Daher der Vorschlag mit dem 251 CR Primer. Die Übergänge sollten...
  73. Antworten
    0
    Hits
    7.079

    Wichtig: VORSICHT BEI ALTEN LAGERBESTÄNDEN

    Es werden immer wieder alte Lagerbestände mit Relest-Produkten im Internet angeboten. Dabei handelt es sich unter anderem um Antifoulings, die seit Jahren nicht mehr hergestellt werden. Z.B. das...
  74. Antworten
    24
    Hits
    12.950

    AW: Neues Boot , Umstieg auf 522 Ecoship

    Das passt so wie beschrieben. Der Saildrive ist eine Aluminiumlegierung Silumin und Korrosionsbeständig. Das Marine 470 ist PVC-Vinyl, ein Haft-Versiegelung-Sperrgrund. Das Antifouling enthält kein...
  75. Antworten
    24
    Hits
    12.950

    AW: Neues Boot , Umstieg auf 522 Ecoship

    Hallo Klaus,
    Aceton zum entfetten verwenden wir nur für den Gelcoat, oder 2 Komp. Beschichtungen, die durch Aceton nicht aufgeweicht werden. Bei 1 K. Beschichtungen würde die Beschichtung sich...
  76. Antworten
    24
    Hits
    12.950

    AW: Neues Boot , Umstieg auf 522 Ecoship

    Hallo Klaus,
    die Trockenzeiten sind in den Produktdaten zu sehen. Siehe http://wp1079960.server-he.de/BASF/P_470.pdf
    Da werden minimal- Zeiten angegeben, die sich nach der Temperatur richten. Im...
  77. Antworten
    24
    Hits
    12.950

    AW: Neues Boot , Umstieg auf 522 Ecoship

    Hallo Klaus,
    der Vinylprimer ist lieferbar, ich schätze dass unsere Bestände noch bis zum Februar reichen werden. Was nächstes Jahr ist, wissen wir noch nicht, denn Corona hat auch bei uns was die...
  78. Antworten
    24
    Hits
    12.950

    AW: Neues Boot , Umstieg auf 522 Ecoship

    Hallo Klaus,

    das Ecoship enthält Kupfer(I)oxide, das ist ein elektrischer Halbleiter und wird erst elektrisch leitend bei Temperaturen von mehr als 200°C. Ich kenne keinen einzigen Anwendungsfall...
  79. Antworten
    0
    Hits
    1.695

    UniPro Anrifouling

    Beschreibung:
    Uni*Pro 250 ist ein polierendes Antifouling von International mit effektivem Schutz vor Organismen wie Schleim, Algen und tierischem Bewuchs.Polierendes Antifouling für Salz* und...
  80. Antworten
    5
    Hits
    12.501

    AW: Oberflächenvorbereitung

    Hallo Horst,
    das Aluminium muss blank sein, wenn wir mit einer 2 K. Epoxid-Beschichtung grundieren. Da Sandstrahlen ausgeschlossen wurde, beschichten wir 1 x mit dem Marine 470 Vinyl. Das Vinyl hat...
  81. Antworten
    0
    Hits
    1.280

    Seaquantum Ultra S

    Produktbeschreibung:



    Dies ist ein chemisch hydrolisierendes Silylakrylat-Antifouling auf dem aktuellen Stand der Technik. Bietet ausgezeichneten Bewuchsschutz und unvergleichliche Hull...
  82. Antworten
    0
    Hits
    3.236

    Finsulate Lakegrade

    Produktbeschreibung:
    Antifouling-Schutzumhüllung mit physikalischem Wirkungsprinzip,geliefert als druckempfindliche Klebefolie

    Verwendungszweck:
    Antifouling-Schutzisolierung von Oberflächen,...
  83. Antworten
    0
    Hits
    1.967

    Finsulate Lakegrade

    Produktbeschreibung:
    Antifouling-Schutzumhüllung mit physikalischem Wirkungsprinzip,geliefert als druckempfindliche Klebefolie

    Verwendungszweck:
    Antifouling-Schutzisolierung von Oberflächen,...
  84. Antworten
    0
    Hits
    1.035

    it BoatProtect AF 781 oder 780

    Beschreibung:

    itBoatProte - Biozidfreier Anstrich für den Unterwasserbereich von Booten

    Permanente porendichte Easy to Clean Beschichtung für den Unterwasserrumpf.


    Dünnschichtiges +...
  85. Antworten
    0
    Hits
    1.277

    Folien als Bewuchsschutz

    Es werden immer wieder Folien als Bewuchsschutz für das Unterwasserschiff empfohlen die einen Bewuchsschutz bis zu 5 Jahren ermöglichen sollen siehe z.B. im Internet ...
  86. Antworten
    3
    Hits
    2.722

    AW: AF Neuaufbau Sescape 24

    Hallo Cord,
    beim Entkalker funktionieren auch Produkte auf Phosphorsäurebasis, kein Problem. Auch eine 5% Salzsäuere kann den Gelcoat nicht beschädigen. So wie ich das verstehe, muss auch mit...
  87. Antworten
    3
    Hits
    2.722

    AW: AF Neuaufbau Sescape 24

    Hallo Cord,
    der Zement von Seepocken, Röhrenkalkwürmern lässt sich mit einen Entkalker entfernen. Als zusätzliches Hilfsmittel eine Stahlwolle verwenden, denn die glättet und beschädigt nicht den...
  88. AW: Gelshield 200 anstrich Vorbereitung auf GFK mit Grundierung ???

    Hallo,
    zuerst einmal, es gibt keinen Osmoseschutz bei Polymeren, das ist eine reine Verkäufererfindung. Wäre das möglich, dann würde jeder Hersteller einen solchen Schutz auftragen. Das ist auch...
  89. AW: Antifouling Lagune von Marano - was wenn vorheriges AF nicht bekannt?

    Hallo Thomas,
    die Berechnung ist richtig, wobei viele inzwischen die Arbeiten selbst durchführen. Wichtig ist dabei ein Lagerbock, so dass das Boot an allen Seiten bearbeitet werden kann. Wenn also...
  90. AW: WIBO: Lenzrohre für das Cockpit mit Korrosionsschutz beschichten

    Hallo Emil,
    eine Phosphatierung ist eine Vorbehandlung mit Phosphorsäure. Dabei erfolgt eine geringe Passivierung der Oberfläche, bestehender Rost wird in ein Oxid umgewandelt. Bekannt ist das...
  91. AW: Antifouling Lagune von Marano - was wenn vorheriges AF nicht bekannt?

    Hallo Thomas,
    in den Lagunen in der nördlichen Adria haben wir es mit Röhrenkalkwürmern zu tun. Da muss sich jeder ehrlich machen, es kann noch ein wenig reduziert werden, aber es gibt kein...
  92. AW: WIBO: Lenzrohre für das Cockpit mit Korrosionsschutz beschichten

    Hallo Emil,
    für Flickarbeiten empfehle ich bei Stahl den Marine 251 CR Primer. Das ist Chlorkautschuk mit Zinkoxiden für den Korrosionsschutz und lässt sich mit dem Antifouling überschichten. Das...
  93. AW: Unterwasserschiff welcher Aufbau für Farbe und Antifouling

    Hallo Klaus,
    was auf den TE-Epoxidbeschichtungen haftet ist der Marine 470 Vinyl, Intertuf 203, Marine 251 CR-Primer. Intertuf Farbe grau verwendet Aluminiumoxid, Marine251 CR Zinkoxide für den...
  94. AW: Unterwasserschiff welcher Aufbau für Farbe und Antifouling

    Halo Klaus,
    Primokon ist Naphta, eingedicktes Erdöl und hat keinerlei Korrosionsschutz. Was Stahlspachtelungen betrifft, die funktionieren im Maritimenbereich nur: - es muss die Spachtel einen...
  95. Antworten
    0
    Hits
    3.833

    Wichtig: Antifouling Video für Einsteiger

    https://www.youtube.com/watch?v=onIc1yU_U20
  96. Antworten
    0
    Hits
    4.853

    Kernsanierung bei weichen Deck eines H-Bootes

    https://www.youtube.com/watch?v=T4CYx1nFgTM
  97. Antworten
    0
    Hits
    1.849

    Weiches Deck sanieren

    Das Video aus YouTube zeigt die Sanierung eieicchen Decksbereich bei einen H-Boot.


    https://www.youtube.com/watch?v=Us5klIPRNEM
  98. Thema: AF neues Boot

    von ADMIN
    Antworten
    5
    Hits
    6.535

    AW: AF neues Boot

    Hallo Claus,
    zuerst einmal zum Gelshield ein Produkt das den Kunden als Osmoseschutz angeboten und verkauft wird, denn mit der Osmoseangst lässt sich ein Geschäft betreiben. Grundsätzlich, - es gibt...
  99. Thema: AF neues Boot

    von ADMIN
    Antworten
    5
    Hits
    6.535

    AW: AF neues Boot

    Hallo,
    bei solchen Booten stellt sich die Frage nach einen Bewuchsschutz wenn das Boot nicht bewegt wird und einen Bewuchsschutz der bei solchen Geschwindigkeiten und entsprechender Auslastung nicht...
  100. Antworten
    24
    Hits
    12.950

    AW: Neues Boot , Umstieg auf 522 Ecoship

    Hallo Klaus,
    Micron wird unter verschiedenen Namen angeboten, z.B. Micron Extra, Micron WA, Micron Interlux, Micron Eu usw. Es ist ein erodierendes Antifouling bei dem doch ein erheblicher Anteil...
  101. Antworten
    24
    Hits
    12.950

    AW: Neues Boot , Umstieg auf 522 Ecoship

    Hallo Klaus,
    am besten zuerst einmal das Micron ausprobieren. Wenn es die Anforderungen von mindest 2-3 Jahren erfüllt wie beim Ecoship, dann mit dem gleichen Produkt weitermachen. Wenn es nicht...
  102. AW: Relest 316 Topcoat 2K PUR - Bläschen/raue Obefläche nach erster Lackschicht

    Hallo,
    in wie weit sich die Grundierung von Wohlert auf den Protect 316 auswirkt, kann ich nicht beurteilen. Was aber grundsätzlich gilt, die 2 Komp. PU-Acryl-Lacke sollen nicht verdünnt werden. Die...
  103. AW: Antifouling, irgendwas scheming da night zu stimmen

    In der Regel werden solche Boote weit - weit überteuert angeboten. Wenn Dein Kumpel handwerkliches Geschick hat, dann hat er sicherlich noch einige Jahre seinen Spass und bei 1000,-€ hat er nicht...
  104. AW: Antifouling, irgendwas scheming da night zu stimmen

    Was das Unterwasserschiff betrifft und wie auf den Bildern zu sehen ist, ist das mit den Krangurten eine Kleinigkeit, die sich einfach instandsetzen läßt. Bei einen besonders älteren Segelboot muss...
  105. AW: Antifouling, irgendwas scheming da night zu stimmen

    Wenn wir also einen unbekannten Beschichtungsaufbau haben, muss entweder alles runter, oder wir verschleifen sauber mit 80-ziger Körnung, streichen einmal dünn mit Intertuf 203 und darauf 1 mal mir...
  106. AW: Antifouling, irgendwas scheming da night zu stimmen

    Hallo Michael,
    wenn der Vorbesitzer bereits mit dem Marine 470 grundiert hat, dann das Unterwasserschiff sauber verschleifen. Da wo die Krangurtabdrücke sind Übergänge verschleifen und nur den...
  107. AW: Antifouling, irgendwas scheming da night zu stimmen

    Hallo Michael,
    der Farbverlust durch die Krankurte wird verursacht, wenn die Beschichtung noch nicht ausgehärtet ist. Dabei kommt es zu einer Abscherung durch die Krangurte. Um das zu vermeiden,...
  108. Antworten
    4
    Hits
    8.238

    AW: Abmessungen UW Schiff / Materialmengen

    Hallo Bodo,
    wenn wir zu hohe Verarbeitungstemperaturen haben, erhöht sich der Verbrauch. Die Hersteller weisen darauf hin, optimal 16 bis max. 23°C. Ist es zu warm, dann wird die Topfzeit verkürzt...
  109. AW: Antifouling, irgendwas scheming da night zu stimmen

    Natürlich,
    Bilder, Nahaufnahmen, was für ein Antifouling, welche Grundierung, Bootstyp, Geschwindigkei, Auslastung, welche Gewässer usw. Ich versuche immer den Einzelfall zu beurteilen, je mehr ich...
  110. Thema: Seajet 033

    von ADMIN
    Antworten
    3
    Hits
    3.780

    AW: Seajet 033

    Bei mir funktioniert der Liong, unter Antifouling - Antifoulingarten Eigenschaften habe ich um die 300 Antifoulings beschrieben.
    Grüße Friedrichj
  111. Antworten
    1
    Hits
    5.272

    AW: Teakholz mit Olassy behandeln

    Hallo Klaus,
    beim Olassy-UV-Schutz hat sich n ur der Name bei Relius geändert. Jetzt ist der Name Hydro UV-Primer. Siehe http://shop-af.de/contents/de/d79.html
    Wenn das Teak richtig...
  112. Thema: Seajet 033

    von ADMIN
    Antworten
    3
    Hits
    3.780

    AW: Seajet 033

    Hallo Bertholt,
    Seajet 033 Shogun hat einen sehr guten Bewuchschutz, nur die Standzeit beträgt 12 Monate, erfordert 3 Lagen was dann in wärmeren Gewässern 12-16 Monate reicht. Der Nachteil ist die...
  113. AW: alte Searay --> neues Antifouling und ein paar Macken

    Hall Marc,
    Das ist richtig, nur wenn die bei der Anwendung der Härter verwechselt wurden dann wird das PU-Acryl nicht hart. Wenn die PU-Lacke hart werden, dann splittern die wie ein Gelcoat. Am...
  114. AW: alte Searay --> neues Antifouling und ein paar Macken

    Hallo Mark,
    am Lack kann es nicht liegen, denn die ges. Bundesmarine nimmt diesen Lack. Auch eine Überalterung kann nicht sein, da die Lacke nicht auf Vorrat gelagert werden. Auch Fehler mit der...
  115. AW: alte Searay --> neues Antifouling und ein paar Macken

    Hallo Marc,
    haben wir es mit Abplatzungen zu tun, dann wurden Anwendungsfehler gemacht. Wie beschrieben, haftet die graue Grundierung Protect 346. Nach dem aushärten der Grundierung muss diese...
  116. AW: Neubeschichtung nach Osmosebehandlung auf nacktem GFK

    Die Überschichtungsintervalle ohne anschleifen betragen um die 4-5 Tage. Wenn die Stützen dann versetzt werden, ein Kuchenbackpapier aus dem Haushalt dazwischen legen, verhindert ein ankleben. ...
  117. Antworten
    4
    Hits
    4.883

    AW: Aluminiumrumpf und Unterwasserschiff

    Da passt wirklich nichts. Eine Bronze 1 K. Bitumen Farbe mit silikonisierten Alkydharz gehört auf keinen Fall auf ein Aluminiumboot. Darauf dann Naphta im Primokon als Lösungsmittel und ein...
  118. Antworten
    4
    Hits
    4.883

    AW: Aluminiumrumpf und Unterwasserschiff

    Hallo Michael,
    unter Tenco gibt es zahlreiche Farben, da muss ich mehr wissen um welche Faebe es sich handelt. Primocon ist Naphta, eingediktes Erdöl. Interspeed Extra ein hartes Antifouling,...
  119. Thema: Osmose Holz

    von ADMIN
    Antworten
    8
    Hits
    10.499

    AW: Osmose Holz

    Salzwasser schützt kein Teak. Zu 90% wird ein Teakdeck durch die UV-Strahlung zerstört. Das Teak versilbert, die natürlichen Schutzstoffe werden ausgewaschen, das Teak verliert seine wasserabweisende...
  120. Thema: Osmose Holz

    von ADMIN
    Antworten
    8
    Hits
    10.499

    AW: Osmose Holz

    Hallo Michael,
    in der Bilge haben wir es auch immer mit Kondenswasser zu tun, das erheblich aggressiver ist als Seewasser. Zugleich haben wir es mit einen ständigen Durchfeuchtung-...
  121. Thema: Osmose Holz

    von ADMIN
    Antworten
    8
    Hits
    10.499

    AW: Osmose Holz

    In der Motorbilge haben wir natürlich keine UV-Licht. In der Praxis-eigene Erfahrung wird es zwischendurch einfach über die Bilgernpumpe abgepumt und landet dann im Meer - bzw. in Seegewässer. Ist...
  122. Thema: Osmose Holz

    von ADMIN
    Antworten
    8
    Hits
    10.499

    AW: Osmose Holz

    Osmose ist der gerichtete Flussvon Teilchen durch eine selektiv- oder semipermable Trennschicht. Wir haben es also bei Polymeren oder Beschichtungen immer mit Osmose - einer Feuchtediffusion zu...
  123. AW: Neubeschichtung nach Osmosebehandlung auf nacktem GFK

    Hallo Christian,
    zu 1, entweder muss versetzt werden, oder aber mit 4 Gurten abspannen. Es kann auch auf der einen Seite gesichert werden und die Stützen werden dann um 3-4 cm runter gedreht so dass...
  124. Antworten
    0
    Hits
    5.974

    Mario Werner Uhrmacher

    Ein Uhrmachermeister der besonderen Art. Am 03.02.2020 brachte ich Ihm eine Sattler-Uhr zur Wartung, Neupreis 9200,-€. Die Uhr musste gereinigt werden, Arbeitsaufwand mit Reinigungsspray 1 Minute und...
  125. Antworten
    3
    Hits
    5.953

    AW: Bavaria Vision 46 NEU

    Hallo Tommy,
    ich versuche jegliches anschleifen des Gelcoat so weit wie möglich zu vermeiden. Der Grund ist, bei solchen Schleifarbeiten vergrößern wir die Oberfläche um ca. den Faktor 3, das...
  126. Antworten
    3
    Hits
    5.953

    AW: Bavaria Vision 46 NEU

    Hallo Tommy,
    Coppercoat ist eine inaktive Kupferfarbe mit geringen Bewuchsschutz. Das kannst Du Dir ohne Probleme für ca. 6,-€ den Luiter selbst anmischen. Meine Meinung zu Coppercoat ist ja nicht...
  127. Antworten
    0
    Hits
    4.426

    STAHL-YACHTEN ZUM SONDERPREIS

    Stahl-Yachten zum Sonderpreis

    Jedes Jahr haben wir mehrere Anfragen zu Sanierungen von Stahl-Yachten im Bereich von 15-16 m, die ein Käufer der sich einen Jugendtraum erfüllen möchte, zum...
  128. AW: AF Umstieg, aus der Ostsee in die südliche Türkei, Agäis

    Ja, das ist ein SPC-Antifouling mit einer Standzeit von 60 Monaten, was einen Dockintervall bei 2 Anstrichen - "Ruder und Wasserpass 3 Anstriche" - von 3-4 Jahre ermöglicht. Das Antifouling aus Japan...
  129. AW: AF Umstieg, aus der Ostsee in die südliche Türkei, Agäis

    Hallo VauVau,
    das Problem von International-Produkten sind unterschgiedliche Produktnamen für das gleiche Produkt. Das Micron 350 ist ein einfaches selbspolierendes Antifouling mit Dikupfer,...
  130. AW: Wie lange verträgt Antifouling eine Trockenliegezeit?

    Hallo Stefan,
    das SeaHawk Island 77 Plus oder das Biocop TF sind selbstabschleifende Antifoulings, müssten auf einen erodierenden Antifouling ohne Haftgrund haften, (vorher sauber mit 120 Körnung...
  131. AW: Wie lange verträgt Antifouling eine Trockenliegezeit?

    Hallo Captain,
    ich habe das Passwort geändert siehe Mail. Es wird immer wieder versucht unser Forum zu beschädigen oder dass uns Kinderpornos eingetragen werden.
    Das Seajet 039 Platinium wurde vor...
  132. Antworten
    32
    Hits
    42.933

    AW: Älteres Boot ohne AF

    Hallo Thorsten,
    wenn ich ein Wachs empfehle, dann das einfachste Wachs für PKW das nur Paraffine enthält. Es gibt da super Tinkturen für dauerhaften Hochglanz. Diese Polituren enthalten entweder...
  133. Antworten
    5
    Hits
    4.331

    AW: Sanierung Kettenkasten Stahlyacht

    Hallo Carsten,
    normalerweise haben wir das Protect 346 in der Farbe weiß. Nur mit Corana ist im Augenblick manches nicht möglich. Die Lieferungen von BASF erfolgen EU-weit und z.B. das Relest...
  134. Antworten
    5
    Hits
    4.331

    AW: Sanierung Kettenkasten Stahlyacht

    Hallo Carsten,
    Ne, das habe ich anders gemeint, aber kein Problem.

    Haben wir im Kettenkasten Altbeschichtungen mit 2 Komp. dann so weit wie möglich entrosten und 2 x mit dem Marine 340 Stetecol...
  135. Antworten
    5
    Hits
    4.331

    AW: Sanierung Kettenkasten Stahlyacht

    Hallo Carsten,
    keine Beschichtung ob Zink, Teerepoxid, Eisenglimmer usw. ist auf Grund der mechanischen Belastung eine dauerhafte Lösung. Am widerstandsfähigsten ist immer noch das Stetecol siehe ...
  136. Antworten
    2
    Hits
    29.073

    Wichtig: AW: TIPPS FÜR GEBRAUCHTBOOTEKAUF

    TEIL 3 STAHL-YACHTEN

    Jedes Jahr haben wir mehrere Anfragen zu Sanierungen von Stahl-Yachten im Bereich von 15-16 m, die ein Käufer der sich einen Jugendtraum erfüllen möchte, zum...
  137. Thema: STAHL-YACHTEN

    von ADMIN
    Antworten
    0
    Hits
    2.551

    Wichtig: STAHL-YACHTEN

    Stahl-Yachten


    Jedes Jahr haben wir mehrere Anfragen zu Sanierungen von Stahl-Yachten im Bereich von 15-16 m, die ein Käufer der sich einen Jugendtraum erfüllen möchte, zum „Schnäppchenpreis“...
  138. AW: Wie lange verträgt Antifouling eine Trockenliegezeit?

    Im Wasser sind die Risse weniger sichtbar, ansonsten hat das keinen Einfluss auf den Bewuchschutz ist eine optische Sache. Das Antifouling so weit wie möglich verbrauchen, also ein paar Jahre bis es...
  139. AW: Wie lange verträgt Antifouling eine Trockenliegezeit?

    Es wird nicht abblättern, daher so weit wie möglich verbrauchen. Wenn wieder gestrichen wird, dann lässt sich das leicht verschleifen und überstreichen.
    Gruß Friedrich
  140. Antworten
    19
    Hits
    11.789

    AW: Unterwasserschiff - Gelcoat neu beschichten

    Hallo Mathias,
    sieht sauber aus, ein Zwischenschliff ist nicht erforderlich.
    Grüße Friedrich
  141. Antworten
    1
    Hits
    2.586

    AW: Gelshield ja oder nein

    Hallo Charles,
    wenn wir keine osmotische Schäden wie eine Blasenpest haben, dann muss auch nichts rapariert werden. Keiner repariert (nicht zu verwechseln mit Pflege) einen Motor, wenn kein Schaden...
  142. AW: Neubeschichtung nach Osmosebehandlung auf nacktem GFK

    Halo Charles,
    es ist natürlich grundsätzlich der Einztelfall zu beurteilen um die weitere Vorgensweise zu beurteilen. Ist der Gelcoat noch weitgehend i.O., wir haben keinen Dauerwasserlieger, das...
  143. AW: Primer zur Trennung von 1 Komp an zu 2 Komp Produkten

    Hallo Herr Bliedstrupp,
    zur Frage, grundsätzlich nein. Das Protect 346 Multicoat ist eine 2 K. Beschichtung. Damit lassen sich 1 K. Beschichtungen wie Alcydbeschichtungen überschichten.
    Der Marine...
  144. Antworten
    1
    Hits
    2.775

    AW: Gelshield entfernen

    Hallo Axel,
    das Gelshield ist eine mit Kalk pikmentiertes Epoxid und kann durch Abbeizen nicht entfernt werden. Es gibt Beizen die auch ein Epoxid anlösen würden, nur dabei würde der darunter...
  145. Antworten
    19
    Hits
    11.789

    AW: Unterwasserschiff - Gelcoat neu beschichten

    Hallo Mathias,
    Es ist nur darauf zu achten, dass der Vinyl Primer Marine 470 nicht mit EP überspachtelt wird. Die EP-Spachtel kann ohne Probleme mit dem Primer wieder überstrichen werden.
    Grüße...
  146. AW: Neubeschichtung nach Osmosebehandlung auf nacktem GFK

    Hallo Christian,
    wo erforderlich mit einer 2 K. Epoxid-Feinspachtel spachteln und verschleifen. Da wir mit Stetecol arbeiten, ist ein nachschleifen mit 80er nicht erforderlich.
    Grüße Friedrich
  147. AW: Neubeschichtung nach Osmosebehandlung auf nacktem GFK

    Hallo Christian,
    am besten die Produktdaten aus dem Online-Shop ausdrucken, dann muss ich nicht so viel schreiben. Zu beachten ist, vor dem Stetecol mit 120 Körnung anschleifen, dann nochmals mit...
  148. Antworten
    19
    Hits
    11.789

    AW: Unterwasserschiff - Gelcoat neu beschichten

    Wenn also geprimert wird, 2 Liter Marine 470 Vinyl Farbe rorbraun, 2 Liter Marine 522 Ecoship Faren schwarz, nur 1 x mit der Rolle, Wasserpass beim Antifouling 2 x und den rest auf den Gleitbereich....
  149. Antworten
    19
    Hits
    11.789

    AW: Unterwasserschiff - Gelcoat neu beschichten

    Hallo Mathias,
    der Osmosewahn ist nur ein Geschäft mit der Angst und wird von Anstreicherfirmen und Verkäufern vermittelt. Diesen Heerscharen ist auch nicht vermittelbar, dass die Blasen oder...
  150. AW: Neubeschichtung nach Osmosebehandlung auf nacktem GFK

    Hallo Christian,
    ich kann natürlich nicht ohne nähere Angaben und Bilder beurteilen, ob der Aufwand wirklich erforderlich war. Wegen 20-30-oder 40 Blasen ist wirklich kein Gelcoatersatz...
  151. Antworten
    32
    Hits
    42.933

    AW: Älteres Boot ohne AF

    Hallo Thorsten,
    wir hatten noch bis vor Corona die Filtermasken P1 und P2 zu den Standardkosten um die 65 Cent das Stück angeboten. Da wir an die 2000 Stück hatten, wurden die sehr schnell...
  152. Antworten
    12
    Hits
    7.757

    AW: Unterwasserschiff-Neuaufbau Segelyacht

    Hallo Herman,
    ein Gewaltakt der normalerweise vermeidbar wäre. Auf dem Bild 1 so wie ich das sehe, haben wir rechts die Dichtmasse in der Fuge und links wurde diese Fuge gespachtelt. Wenn also die...
  153. Antworten
    1
    Hits
    3.916

    AW: Hallo liebe Mitglieder

    Hallo Nemo.
    14 m Stahl, das bedeutet Arbeit. Wir haben bereits mehrmals komplette Sanierungen von Stahlyachten 15 - 50 m begleitet und da ist es mit ein bisschen Farbe nicht getan.
    Da ist es nicht...
  154. Antworten
    1
    Hits
    2.379

    AW: Was ist jetzt die richtige Anwendung

    Hallo,
    die Türkisfarbe auf dem Bild 1 ist ein Gelsgield 200. Es sieht so aus, dass darunter ein VCTar2 noch grundiert wurde. Das lässt vermuten, dass bereits vor dem Anstrich mit dem Gekshield...
  155. Antworten
    8
    Hits
    14.355

    AW: Weißes Antifouling erneuern

    Hallo Dirk,
    noch sind wir erreichbar, wobei wir auf Grund der Terminierungen bis Mitte April Engpässe bei verschiedenen Produkten erwarten. Inzwischen kommt es beim Vinylprimer Farbe schwarz bereits...
  156. Antworten
    12
    Hits
    7.757

    AW: Unterwasserschiff-Neuaufbau Segelyacht

    Hallo Herman,
    was das schnelle rosten auf der Oberfläche betrifft, nach dem Einsatz der Tercoo-Scheibe ist kein Problem, denn das ist Flugrost. Da genügt vor dem beschichten einfaches abwischen mit...
  157. Antworten
    2
    Hits
    3.219

    AW: Stahl-Yacht neu beschichten

    Ich habe zuerst einmal die Fragen in der Anfrage beantwortet. Alles weitere dann am Telefon.
    Grüße Friedrich
  158. Antworten
    12
    Hits
    7.757

    AW: Unterwasserschiff-Neuaufbau Segelyacht

    Hallo Hermann
    so lange wir Reste von 1 K. Beschichtungen haben wie auf dem Foto, bleibt uns nur die Möglichkeit mit Marine470 Vinyl zu versiegeln. Am Kiel entferne alles was weiches Fugenmaterial...
  159. AW: Centaur Kieljolle - Überholung Unterwasserschiff

    Hallo Lukas,
    was das Schleifen betrifft, ja und nein, ist aber inzwischen passiert. Wenn wir den Gelcoat geschwächt haben, oder auch teilweise durchgeschliffen haben, dan muss alles runter was eine...
  160. AW: Beanspruchungszeit von Relest Marine 470 PVC Sealer

    Wen die Produkte fest sind, so dass die beim kranen oder slippen nicht mehr beschädigt werden, dann kann das Boot ins Wasser. Wenn der Zeitpunkt nicht passt, dann funktioniert das auch in 3 Wochen...
  161. Antworten
    0
    Hits
    2.103

    SILIKON - BEWUCHSSCHUTZ

    Hallo Bootsfreunde,
    ein Unternehmen wirbt zur Zeit verstärkt mit einen Silikon-Bewuchsschutz. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, das es in wärmeren Gewässern wie Bodensee, oder Adria bei pflanzlichen...
  162. Antworten
    0
    Hits
    4.844

    SILIKON - BEWUCHSSCHUTZ

    Hallo Bootsfreunde,
    ein Unternehmen wirbt zur Zeit verstärkt mit einen Silikon-Bewuchsschutz. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, das es in wärmeren Gewässern wie Bodensee, oder Adria bei pflanzlichen...
  163. Antworten
    12
    Hits
    7.757

    AW: Unterwasserschiff-Neuaufbau Segelyacht

    Bei einen 9 m Boot ist der Bedarf 3 x die 18 cm Rolle zzgl. 1 x Bügelhalter 8 mm und eine 10-ner Packung 10 cm Rollen 1 x Bügelhalter 6 mm. Bei der 18 cm Rolle ist eine Reserve. Ansonsten werden bei...
  164. Antworten
    12
    Hits
    7.757

    AW: Unterwasserschiff-Neuaufbau Segelyacht

    Hallo Herman,
    wir haben das Problem, dass wir nicht alle Reste von 1 K. Beschichtungen beseitigen können. Somit ist ein Gelcoatersatz mit z.B. Protect 346 nicht möglich. Was bleibt ist der Marine...
  165. AW: Unterwasserschiff Neuaufbau ETAP39s von 2000 mit Relest

    Past so, wichtig ist die Oxalsäure gründlich abwaschen. Wenn möglich dann vor dem beschichten nochmals eine gründliche Reinigung mit technischen Aceton.
    Grüße Friedrich
  166. Antworten
    32
    Hits
    42.933

    AW: Älteres Boot ohne AF

    Hallo Thorsten,
    sauber schleifen bedeutet, das die Rissübergänge geglättet werden, so dass wenn überstrichen wird, die Risse nicht mehr zu sehen sind. Ich habe mich nochmals informiert wegen der...
  167. Antworten
    1
    Hits
    2.674

    AW: Kennt jemand Jotun Paint AF Seaforce

    Hallo Michael,

    es gibt in zahlreichen Ländern Auflagen was die Verarbeitung von Antifouling betrifft. Es kann also einer Probleme bekommen, wenn einer in einer Marina streicht weil es Verbote...
  168. Antworten
    5
    Hits
    4.084

    AW: Welches Antifouling auf 50er Jahre Stahlboot

    Die Ergiebigkeit vom Antifouling ist ca. 7 m²/ltr. Wichtig ist dass nach dem aufrühren mit dem rührstab umgetopft wird, nicht aus der Dose streichen da immer Anteile am Dosenboden oder Dosenrand...
  169. Antworten
    5
    Hits
    4.084

    AW: Welches Antifouling auf 50er Jahre Stahlboot

    Hallo Andreas,
    ich muss mir eingestehen, dass ich mir wegen der TE-Beschichtung nicht 100% sicher bin über die weitere Vorgehensweise. Eine zusätzliche Grundierung mit dem 251 wäre meiner Meinung...
  170. Antworten
    32
    Hits
    42.933

    AW: Älteres Boot ohne AF

    Hallo Thorsten,

    die Ursache kann sein, dass die darunter liegende Beschichtung im Wasser quillt und beim trocknen schrumpft. Daher kann ein Marine 470 Vinyl Primer mit dem Antifouling reissen....
  171. Antworten
    5
    Hits
    4.084

    AW: Welches Antifouling auf 50er Jahre Stahlboot

    Hallo,
    einen 67 Jahre alter Stahverdränger habe ich noch nicht erlebt, der noch schwimmt. Der Grund ist, in der Zeit wurden noch Bleche mit hoher Verunreinigung an Schwefel und Phophor verwendet....
  172. AW: Sollte der UW-Schiff - Aufbau meine Bootswahl beeinflussen?

    Hallo Klaus,
    das VC-Offshore kann überschichtet werden, während bei VC17m brauchen wir einen besonderen Haftgrund. Der Bereich Travemünde ist wirklich grenzwertig, besonders wenn es zu einer...
  173. Antworten
    46
    Hits
    47.902

    AW: Stahlyacht / Antifouling erneuern

    Hallo Dirk,
    wenn der Untergrund fest ist, keine Korrosion dann ist trockeneisstrahlen nicht erforderlich. Da genügt sauber anschleifen, mit Marine 470 Vinyl grundieren, dann Antifouling 522 Ecoship....
  174. AW: Feltz Scorpion, Abplatzung ECOShip, Basis ZN95, Blackbase

    Hallo Jürgen,
    alles klar, dann genügt es die Bereiche an den Abplatzungen mit dem Marine 470 Vinyl zu streichen, die Übergänge dann ein wenig zu verschleifen und dann wieder mit 522 Ecoship zu...
  175. Antworten
    19
    Hits
    11.789

    AW: Unterwasserschiff - Gelcoat neu beschichten

    Der Grund den Wasserpass auf ca. 10 cm Breite einmal zusätzlich zu streichen, ist die Verschmutzung in den Marinas wenn das Boot ein paar Tage nicht bewegt wird. Da bei der Reinigung je nach...
  176. Antworten
    19
    Hits
    11.789

    AW: Unterwasserschiff - Gelcoat neu beschichten

    Hallo Mathias,
    wir müssen immer den Gelcoat vorher versiegeln mit einen Haftgrund. In diesen fall wäre der Beschichtungsaufbau 1 x mit Marine 470 Vinyl grundieren und darauf 1 x - Wasserpass 2 x mit...
  177. Antworten
    5
    Hits
    4.642

    AW: Vorbehandlung: Aceton-Xylol

    Passt so, besonders nach dem schleifen ist die Entfettung gründlich durchzuführen, da die Paraffine die im Gelcoat enthalten sind auf der Oberfläche verteilt werden.
    Grüße Fiedrich
  178. Antworten
    5
    Hits
    4.642

    AW: Vorbehandlung: Aceton-Xylol

    Hallo Martin,
    ich sehe immer die Verhältnismäßigkeit. Wenn wir den Gelcoat anschleifen mit 160-180 Körnung, dann vergrößern wir die Oberfläche um ca. den Faktor 3, somit auch die Haftung was bei...
  179. Antworten
    19
    Hits
    11.789

    AW: Unterwasserschiff - Gelcoat neu beschichten

    Hallo Rotti....,
    ich habe den Beitrag übersehen, daher die verspätete Antwort.
    Wegen 3-5 Wochen im Wasser brauchen wir kein Antifouling, da der Bewuchs erst nach 4-8 Wochen je nach Temperatur zu...
  180. AW: Feltz Scorpion, Abplatzung ECOShip, Basis ZN95, Blackbase

    Hallo,
    wir bekommen immer wieder solche Bilder geschickt wenn auf Stahlyachten ZN 95 verwendet wurde. Das ZN 95 ist eine Kaltverzinkung mit Zink und damit kommt es nach unseren Erfahrungen immer zu...
  181. Antworten
    1
    Hits
    2.823

    AW: GFK Motorboot, Bj 2019 welches Antifouling?

    Hallo Lumela,
    da es sich um einen Saisonwasserlieger handelt und das Boot ein halbes Jahr Zeit hat zum entfeuchten, ist ein anschleifen des Gelcoat nicht so schlimm. Es funktioniert aber auch eine...
  182. Antworten
    2
    Hits
    3.076

    AW: Verunsicherung Ecoship 522

    Hallo Klaus,
    die meisten Beschichtungen für die Sportbootschifffahrt können bis zu 5°C nach Herstellerangaben verarbeitet werden. Da aber die meisten Privatanwender nicht Airles-Spritzen können und...
  183. Antworten
    5
    Hits
    4.642

    AW: Vorbehandlung: Aceton-Xylol

    Hallo Martin.
    Xylol ist das Lösungsmittel bei den Antifoulings. Damit kann Anrifouling oder der Primer ein wenig verdünnt werden. Da funktioniert aber auch ein wenig Kunstharzverdünnung. Zum...
  184. Antworten
    4
    Hits
    6.036

    AW: Optimales AF für warmes Gewässer

    Das Sea Hawk BIOCOP TF ist ein SPC- selbbstabschleifend, selbstglättend -Antifouling, tropentauglich, mehrjährig, mit Kupfer(I)oxiden. Standzeit 60 Monate, Dockintervall je Anstrich 12 Monate. Wird...
  185. Antworten
    1
    Hits
    3.745

    AW: Reinke Taranga Unterwasserschiff ausbessern

    Hallo Ralph,
    der Beschichtungsaufbau ist am Ende und muß vollständig erneuert werden. Eine Notlösung ist, sauber schleifen, darauf einmal den Chlorkautschuk-Primer Marine 251 streichen, darauf das...
  186. Antworten
    7
    Hits
    10.122

    AW: Antifouling wechseln zu Ecoship

    Hallo Rainer,
    der Marine 470 Vinyl ist ein Versiegelungs- und Haftgrund und wird auch bei neuen Yachten verwendet. Wenn der gelcoat nicht beschädigt wurde. dann passt es. Der Primer hat sogar eine...
  187. Antworten
    1
    Hits
    3.452

    AW: Marine 251 Cr Primer

    Wir haben erhebliche Preiserhöhungen die wir nur zum Teil an den Kunden weiter geben. Z. B. nur die leere Dose hat sich vom Preis verdreifacht, weil die Braucht jetzt ein Gütesiegel, denn es dürfen...
  188. AW: Gebrauchtboot braucht neues Antifouling -wie - wo was?

    Habe die Frage übersehen.
    Ich denke Du hast inzwischen alles abgebeizt, was 2 Komp. ist läst sich nicht abbeizen. Türkisfarbig ist normalerweise das Gelshield 200, das dann sauber schleifen,...
  189. Antworten
    4
    Hits
    6.036

    AW: Optimales AF für warmes Gewässer

    Hallo,
    das Micron Extra ist nicht tropentauglich, im Grunde auch nicht mehrjährig. Für die Karibik sind SPC- mehrjährige - tropentaugliche Antifoulings erforderlich. Da die Antifoulings...
  190. Antworten
    3
    Hits
    4.223

    AW: Auswirkung der Farbwahl des AF

    Hallo Klaus,
    habe die frage übersehen.
    Das Marine 522 LF ist etwas weicher, mehr für kühle Gewässer wie Nord-Ostsee geeignet
    Das marine 522 ECOSHIP ist härter, ein Industrieanstifouling,...
  191. AW: Antfoulinganstrich umstellen von Micron extra eu auf RELEST Marine AF Ecoship

    Hallo,
    ich habe die Frage übersehen.
    Wenn der Untergrund fest ist, mit 100-120 Körnung sauber schleifen, 1 x dünn mit Marine 470 Vinyl, darauf 1 x Saisonwasserlieger, 2 x Dauerwasserlieger in der...
  192. Antworten
    0
    Hits
    3.027

    KORROSIONSSCHUTZ LIGHT-PRIMER VCTar2

    Die Werbung macht vieles möglich.

    Produktbeschreibung von Hempel und International.
    HEMPEL’S LIGHT PRIMER 45551 ist ein Epoxid-Dickschicht-Primer und eine Grundierung auf Lösemittelbasis aus...
  193. Antworten
    0
    Hits
    5.250

    Aktiver und passiver Korrosionsschutz

    Als Korrosion bezeichnet man die Oxidation von Metallen durch Umgebungseinflüsse. Wichtige Einflussfaktoren auf den Verlauf der Korrosion sind Feuchtigkeit und die Art der beteiligten Metalle. ...
  194. AW: Gebrauchtboot braucht neues Antifouling -wie - wo was?

    Hallo Constantin,

    zu 1, am besten mit Abbeizem - Drecksarbeit -, den Brilux 170, denn durch schleifen würden wir unweigerlich den Gelcoat beschädigen, denn dann würde es sehr aufwendig.
    zu 2, mit...
  195. Thema: Neues GFK Boot

    von ADMIN
    Antworten
    2
    Hits
    5.798

    AW: Neues GFK Boot

    Hallo Alex,
    zuerst einmal keine Sorge, ein Antifouling ist ein Bewuchsschutz und kein Schutzanstrich zum Erhalt de Bootes. Wie beschrieben, wir haben es mit tierischen Bewuchs zu tun und da...
  196. Antworten
    8
    Hits
    16.139

    AW: Ten Broek 900 1970er Stahlyacht Neuaufbau

    Hallo Kai,
    einfach mit 120 Körnung leicht schleifen, kleine Abplatzungen glätten und mit nur 2 Lagen Wasserpass 3 Lagen Marine 522 Ecoship überstreichen, mehr ist nicht erforderlich. Das AF wurde...
  197. Antworten
    3
    Hits
    4.223

    AW: Auswirkung der Farbwahl des AF

    Hallo,
    grundsätzlich ja. Der Grund ist, z.B. bei weissen oder blauen Antifoulings können keine Kupfer(I)oxide verwendet werden, wegen der Einfärbung. Die Oxide werden da durch hohe Anteil mit...
  198. AW: Arbeitsschritte beim Wechsel von PTFE auf Marine 522

    Hallo Klaus,
    die kleinen erbsengroßen Flecken sind Anzeichen einer Blasenpest - die oft als Osmose bezeichnet wird. Bei einen 40 Jahre alten Boot ist das nicht ungewöhnlich. Es sind Blasen im...
  199. AW: Arbeitsschritte beim Wechsel von PTFE auf Marine 522

    Alles klar, wenn es nicht funktionieren sollte, haben wir dann immer noch die Möglichkeit umzustellen. Streiche beim Offshore nur 1 Anstrich, dünn streichen nicht mehr und dann sehen wir im Herbst...
  200. AW: Arbeitsschritte beim Wechsel von PTFE auf Marine 522

    Hallo Klaus,
    ich rate zu einen Antifoulingwechsel nur dann, wenn es die Anforderungen nicht erfüllt, aber da muss auch die Verhältnismäßigkeit gegeben sein. Wir haben in der Ostsee viele Bereiche...
Ergebnis 1 bis 200 von 500
Seite 1 von 3 1 2 3