Tab Content
  • Avatar von jürgenbayerl
    08.11.2019, 10:14
    Genau so mach ich das ;-) Ja da hast Du recht entweder bekommt mann keine Antwort oder dumme Sprüche die sich dann auch noch reimen. Ja sind viele Wichtigmacher in diesen Foren unterwegs und Tatsächlich gute Tipps wie die von Dir leider selten. Besonders schlimm ist es im Boote Forum. Die sollen Ihre eigenen Kisten vermurksen und nicht Leuten wie mir die nicht viel Ahnung von der Materie haben auch noch helfen Ihr Boot zu vermurksen :-( Also Friedrich nochmals vielen Dank
    6 Antwort(en) | 87 mal aufgerufen
  • Avatar von jürgenbayerl
    07.11.2019, 12:46
    Vielen Dank Friedrich für Deine Antwort und Hilfe :-) wenigstens hast Du mir geholfen ansonsten hat sich hier niemand erbarmt einem Neuling zu helfen. Nochmals vielen Dank und ich versuch das mal. Jetzt muß dem Boot nur noch fliegen lernen denn auf dem Trailer kann ich das nicht aufstreichen da ist der Rumpf vor lauter Rollen bedeckt :-( Also nochmals Danke für Deine Hilfe Grüße von Jürgen
    6 Antwort(en) | 87 mal aufgerufen
  • Avatar von jürgenbayerl
    03.11.2019, 12:41
    Hallo Friedrich, vielen Dank für die Antwort und den Tipp :-) Also es ist absolut nicht festzustellen was da draufgeschmiert wurde. Aber das mit dem Fett hört sich gut an und ist wohl die einfachste Lösung ;-) Bin auf die von Dir angegebene Seite gegangen aber bei den Produkten weiß ich jetzt nicht genau welches Du damit meinst. Ist es das Seilfett ?
    6 Antwort(en) | 87 mal aufgerufen
  • Avatar von jürgenbayerl
    03.11.2019, 11:27
    Hallo ich bin neu hier im Forum und möchte mich erst mal vorstellen. Mein Name ist Jürgen und ich lebe ein halbes Jahr auf der Insel Vir in Kroatien wo ich auch eine Ferienwohnung vermiete. Also mein Anliegen an Euch ist das Antifouling Thema das ja echt fast schon richtig schwierig wird bei soviel unterschiedlichen Aussagen und Produkten. Vor ein paar Tagen hab ich mir ein gebrauchtes Sportboot - 5 mtr. - gekauft und es ist eine Beschichtung auf dem Unterschiff. Der Besitzer weiß jedoch nicht was es ist aber es ist schon Jahrelang drauf und sieht sehr gut aus. So ne art Hartkunststoff Beschichtung meint er weiß es aber nicht genau. Es ist Total glatt und nicht angegriffen oder schadhafte Stellen. Natürlich will ich das nicht runterkratzen, weiß ja nicht wie und ob es überhaupt abgeht. So nun meine Frage an Euch. Das Boot liegt 4 Monate im Salzwasser. Soll ich da was drauf machen ? Wenn ja was empfehlt Ihr mir ? Vorbehandlung mit nass anschleifen, Grundierung und dann Antifouling oder einfach ein Antifouling so draufstreichen ? Geht das und gibt es ein solches Produkt überhaupt das ohne Vorbehandlung aufgetragen werden kann ? Wäre schön wenn Ihr mir da Hilfe geben könntet. Schonmal Danke :-)
    6 Antwort(en) | 87 mal aufgerufen
Keine weiteren Ergebnisse
Über jürgenbayerl

Allgemeines

Statistiken


Beiträge
Beiträge
4
Beiträge pro Tag
0,38
Diverse Informationen
Registriert seit
03.11.2019
Empfehlungen
0