Tab Content
  • Avatar von Apollo
    21.01.2019, 16:00
    Super danke das ist ne klare antwort. dann weiss ich was ich schon mal kaufen kann und wenn es wärmer wird dann als erstes machen kann. danke
    4 Antwort(en) | 290 mal aufgerufen
  • Avatar von Apollo
    20.01.2019, 19:29
    danke für die Antwort , aber um welche Legierung es sich handelt weiss ich nicht, auch nicht welches Antifouling aufgetragen wurde , glaube aber nicht Teer , weil es schon nach normalen Antifouling aussieht. und der Lack ist vorn nicht abgeplatzt da hatte mein Vorgänger probiert den Lack runter zu schleifen statt abzubeizen. Deshalb meine frage gibt es sowas wie ein Haftgrund der als zwischenschicht drübergetrichen wird und dann wieder normales kupferbioziden freies antifouling drüber ?
    4 Antwort(en) | 290 mal aufgerufen
  • Avatar von Apollo
    19.01.2019, 19:40
    Hallo, habe mir ein Russisches Patrouillenboot Progress gekauft , es ist aus Aluminium und genietet, wie behandle ich die alte antifouling Beschichtung ? Muss ich sie entfernen oder nur anschleifen und neu drauf? entfernen dann wie? abbeizen? oder einfach anschleifen und neues drüber? bleibe im berliner umland mit dem Boot wenn es fertig ist. Welche ist Preis/Leistung die beste Antifouling für Aluminiumboote? wie oft muss man sie drauf tun für eine Saison? Bin da noch komplett unerfahren drin. Danke Euch für jeden Tip. im Anhang mal ein zwei Bilder grüße Frank
    4 Antwort(en) | 290 mal aufgerufen
Keine weiteren Ergebnisse
Über Apollo

Allgemeines

Statistiken


Beiträge
Beiträge
3
Beiträge pro Tag
0,09
Diverse Informationen
Registriert seit
19.01.2019
Empfehlungen
0